Goldrausch-Cocktail

  • 3 Minuten
  • Vorbereitung: 3 Minuten,
  • Koch: 0 Minuten
  • Ausbeute: 1 Portion
Bewertungen (6)

Von Colleen Graham

Aktualisiert am 28.03.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Bourbon kleidet sich in den einfachen Gold Rush Cocktail. Es ist eine lustige und schnelle Möglichkeit, Ihren Lieblingswhisky zu genießen, und es gibt zwei anerkannte Rezepte, die Sie verwenden können, um es zu machen.

In beiden Gold Rush Cocktails wird Bourbon mit Zitronensaft gepaart. Für den Snapper der beiden Getränke wird ein Ingwer-Likör wie Domaine de Canton verwendet, der das Getränk dominiert und den Whisky ausgießt. In der anderen Variante sind die Dinge etwas süßer, da ein hausgemachter Honigsirup den Likör ersetzt.

Entweder Gold Rush Cocktail ist ein gutes Getränk und sie bieten die perfekte Leinwand für die Erkundung neuer und vertrauter Bourbons.

Was du brauchen wirst

  • 1 Unzen Bourbon Whisky
  • 1 1/2 Unzen Ingwerlikör
  • 1/2 Unze frischer Zitronensaft

Wie man es macht

  1. Die Zutaten mit Eiswürfeln in einen Cocktailshaker geben.
  2. Gut schütteln.
  3. In ein gekühltes Cocktailglas geben.

Der süßer Goldrausch-Cocktail

Diese Gold Rush Rezept ist viel milder im Geschmack als die anderen. Die Abwesenheit von Ingwer ist der Hauptunterschied und stattdessen wird ein Honigsirup verwendet. Es ist sehr ähnlich zu den Gin-basierten Bienenknien mit nur einer leichten Variation zwischen den süßen und sauren Elementen. Man könnte es auch als eine andere Herangehensweise an Whiskey Sour betrachten.

Es ist ein köstlicher Cocktail und einer, der mit einigen Bourbons besser als andere funktionieren kann.

Um das Getränk zu machen, schütteln Sie 2 Unzen Bourbon mit 3/4 Unzen frischem Zitronensaft und 1 Unze Honigsirup. In ein gekühltes Cocktailglas geben.

Wählen Sie den Bourbon

Jede Flasche Bourbon hat ihre eigenen einzigartigen Eigenschaften und deshalb ist diese Art von Whisky so beliebt. Im Allgemeinen sind sie jedoch in zwei Geschmacksprofile unterteilt: fett und weich. Dies gibt Ihnen einige interessante Optionen, wenn Sie einen guten Whisky für Gold Rush wählen.

Vieles davon wird vom Geschmack abhängen, also spielen Sie mit Bourbons herum, um zu sehen, was Sie am meisten genießen.

  • Bold Bourbons sind oft höher als 80-proof und voll von großem, fettem Geschmack. Namen, die in diese Kategorie fallen, sind Knob Creek, Wild Turkey und Roggen-schwere Whiskys wie Bulleit.
  • Weiche Bourbons haben ein milderes Geschmacksprofil, obwohl sie über 80-proof abgefüllt werden können und in keiner Weise ein "delikater" Whisky sind. Wir denken typischerweise an Maker's Mark, Woodford Reserve und Basil Hayden, wenn wir weichere Marken beschreiben.

Welche wählen? Es macht wirklich Spaß, beide Bourbon-Stile mit Gold Rush zu kombinieren. Wenn Sie Lust auf ein vollmundiges Getränk haben, probieren Sie einen kräftigen Bourbon mit Ingwer-Rezept. Wenn etwas glatt und entspannend in Ordnung ist, versuchen Sie einen weichen Bourbon mit dem Honigsirup. Dann können Sie die beiden Geschmacksprofile mischen und abgleichen und Knob Creek in den süßeren Goldrausch gießen oder umgekehrt.

Hier gibt es viele Möglichkeiten und jedes neue Getränk, das du mischt, kann eine völlig neue Erfahrung sein.

Wie stark sind die Gold Rush Cocktails?

Wie auch immer Sie es schaffen, der Gold Rush ist ungefähr so ​​stark wie andere Whiskey Cocktails dieses Stils. Es ist ein wenig leichter als das Manhattan, denn es gibt einige alkoholfreie Mixer in beiden Rezepten.

Der Goldrausch ist jedoch nicht das leichteste Getränk, das man vertragen kann, und sie sind voller Geschmack. Mit einem 80-prozentigen Whisky können wir schätzen, dass diese Cocktails einen Alkoholgehalt von:

  • Der Ginger Gold Rush: 23% ABV (46 proof)
  • Der Honig Goldrausch: 18% ABV (36 proof)
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien109
Gesamtfett0 g
Gesättigte Fettsäuren0 g
Ungesättigtes Fett0 g
Cholesterin0 mg
Natrium6 mg
Kohlenhydrate9 g
Ballaststoffe1 g
Eiweiß1 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)