Gobhi Chana Tikka Masala - Blumenkohl und Kichererbse Tikka Masala

  • 40 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 30 Minuten
  • Ausbeute: Für 4-6
Bewertungen (10)

Von Petrina Verma Sarkar

Aktualisiert am 10/03/17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Gobhi Chana Tikka Masala ist eine schöne vegetarische Alternative zu einem nicht-vegetarischen indischen Favoriten! Sie können es mit vielen verschiedenen Gemüsesorten machen, aber diese Kombination aus Kichererbsen und Blumenkohl schmeckt wirklich gut! Die Tikka-Sauce ist im Voraus leicht zu kochen und einzufrieren. Fügen Sie die Creme einfach nicht hinzu, bis Sie zum Erwärmen und Essen bereit sind. Einfach auftauen, durchheizen, Kichererbsen und Blumenkohl und Sahne zugeben und umrühren. Auf einem Bett aus gekochtem Basmatireis oder mit heißem Naan servieren!

Was du brauchen wirst

  • 1 mittelgroßer Blumenkohl in mittelgroße Röschen geschnitten
  • 1 EL Salz
  • 1 Dose Kabuli chana / Kichererbsen
  • Für die Soße:
  • 3 EL Pflanzenöl (oder Canola oder Sonnenblumenöl)
  • 2 mittelgroße Zwiebeln (fein gehackt)
  • 6 Knoblauchzehen (fein gehackt)
  • 5 Hülsen grüner Kardamom
  • 6 mittelgroße frische Tomaten (fein gehackt)
  • 2 EL Garam Masala Pulver
  • 2 TL weicher brauner Zucker
  • 1 Tasse verdickt / Doppelcreme
  • 3 Esslöffel Mandeln (blanchiert und zu einer Paste gemahlen)
  • Dash Salz (oder nach Geschmack)
  • 1/4 Tasse frische Korianderblätter (gehackt, zum Garnieren)

Wie man es macht

  1. Nach gründlichem Waschen den Blumenkohl in eine große, tiefe Schüssel geben und mit warmem Wasser bedecken. Fügen Sie das Salz hinzu und mischen Sie gut. Lassen Sie die Blümchen 15 Minuten einweichen, lassen Sie dann das Wasser ab und halten Sie die Blümchen beiseite.
  2. Öffnen Sie die Dose Kichererbsen in ein Sieb und waschen Sie unter fließendem Wasser, bis das Wasser klar ist. Beiseite halten.
  3. So machen Sie die Tikka Soße: Erhitzen Sie das Öl in einer tiefen Pfanne auf einer mittleren Flamme und fügen Sie die fein gehackten Zwiebeln hinzu. Sautieren, bis die Zwiebeln weich und durchscheinend sind.
  4. Jetzt fügen Sie die Hülsen grünen Kardamom (teilen Sie sie leicht zuerst) und den Knoblauch hinzu. Fry für 2-3 Minuten.
  5. Das Garam-Masala-Pulver, den braunen Zucker, die gehackten Tomaten, die gemahlenen Mandeln und alles gut verrühren. So lange sautieren, bis die Tomaten weich sind und sich eine dicke Paste bildet. Wenn die Masala-Paste wirklich fertig ist, wird das Öl beginnen, sich davon zu lösen und einen Glanz auf der Masala zu bilden.
  6. Jetzt die Kichererbsen hinzufügen und gut umrühren. 10 Minuten kochen lassen.
  7. Jetzt fügen Sie die Blumenkohlröschen hinzu und rühren Sie vorsichtig, um zu vermeiden, sie zu brechen. Cook für 2-3 Minuten, wie Sie sie knusprig halten wollen.
  8. Als nächstes die Sahne hinzufügen und gut vermischen. Schalten Sie die Hitze aus.
  9. Garnieren Sie das Gericht mit gehackten Korianderblättern und servieren Sie es auf einem Bett aus gekochtem Basmati-Reis oder heiß mit frisch zubereiteten, heißen Naans.

Spitze:

In Ihrem hausgemachten Blumenkohl und Kichererbsen Tikka Masala genießen Sie ein echtes rauchiges Restaurant.

  1. Machen Sie eine kleine Schüssel aus Alufolie und legen Sie es auf den gekochten Blumenkohl und Kichererbsen Tikka Masala, wenn es gekocht wird.
  2. Während Sie das Curry kochen, verbrennen Sie einen Golfball großen Kohlestück bis rotglühend. Legen Sie dieses Stück Kohle in die Folienschale und bedecken Sie sofort die Schale.
  3. Lassen Sie für 5 Minuten stehen. Aufdecken, Kohle und Folie entfernen, Blumenkohl und Kichererbsen Tikka Masala garnieren und servieren.

Ein weiterer Tipp:

Sie können den Blumenkohl auch grillen, bevor Sie ihn zum Curry hinzufügen! Um dies zu tun:

  1. Befolgen Sie die ersten Schritte des Waschens und Einweichen in Salzwasser (wie oben).
  2. Dann gründlich abtropfen lassen, trocken tupfen und mit frisch gemahlenen roten Chili-Flocken würzen.
  3. 10 bis 12 Minuten im Ofen grillen, oft mit einer Zange drehen. Entfernen und halten Sie bereit, um das Curry im richtigen Stadium hinzuzufügen.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien424
Gesamtfett27 g
Gesättigte Fettsäuren11 g
Ungesättigtes Fett11 g
Cholesterin45 mg
Natrium1, 359 mg
Kohlenhydrate39 g
Ballaststoffe9 g
Eiweiß13 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)