Glutenfreie vegane Quinoa Banane "Tapioka" Pudding Rezept

  • 35 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 25 Minuten
  • Ausbeute: 4 Portionen
Bewertungen

Von Jolinda Hackett

Aktualisiert am 07.10.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Wie Tapiokapudding, aber auf der Suche nach einer gesünderen, glutenfreien und veganen Version? Suchen Sie nicht weiter! Dieses gesunde und leckere vegane Dessert-Rezept wird aus Quinoa und Sojamilch als Basis hergestellt und entweder mit Ahornsirup oder braunem Reissirup gesüßt, wodurch dieses Quinoapudding-Rezept ebenfalls zuckerfrei verfeinert wird. Ja, Sie können einen gesunden Quinoa-Pudding machen - warum nicht? Dieses Rezept wäre entweder ein süßes Frühstück oder ein gesundes Dessert.

Dieses Quinoa-Pudding-Rezept erinnert an ein traditionelles Tapiokapudding-Rezept, jedoch mit Bananen und Vanille anstelle von Sahne und mit gesundem Vollkorn-Quinoa anstelle von Tapioka.

Was du brauchen wirst

  • 1 Tasse Quinoa
  • 2 Tassen Wasser zum Kochen Quinoa
  • 2 Tassen Sojamilch oder Soja-Creme
  • 2 Esslöffel Ahornsirup oder brauner Reissirup
  • 1 Teelöffel Maisstärke
  • 2 Bananen, dünn geschnitten
  • ½ Teelöffel Vanille
  • ⅓ Tasse Rosinen (oder Preiselbeeren)

Wie man es macht

  1. In einem mittelgroßen Kochtopf die Quinoa in Wasser bei mittlerer Hitze köcheln lassen und 15 bis 18 Minuten lang rühren, bis die Quinoa fertig ist und Wasser absorbiert wird.
  2. Sobald Ihre Quinoa vollständig gegart ist, reduzieren Sie die Hitze auf mittlere bis niedrige und rühren Sie die Sojamilch, Ahornsirup oder brauner Reissirup, Maisstärke und die geschnittenen Bananen, gut kombinieren.
  3. Unter ständigem Rühren 6 bis 8 Minuten erhitzen, bis die Bananen weich sind und der Pudding verdickt ist. Achten Sie darauf, alle Maisstärke-Klumpen, die erscheinen können, zu rühren.
  4. Vanille und Rosinen noch heiß umrühren und mit etwas Zimt oder Muskat bestreuen.

Macht vier Portionen Quinoa-Pudding.

Nährwertangaben pro Portion:

Kalorien: 325
Fett: 5 g
Natrium: 67 mg
Faser: 5 g
Protein: 11 g

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien254
Gesamtfett2 g
Gesättigte Fettsäuren0 g
Ungesättigtes Fett1 g
Cholesterin0 mg
Natrium58 mg
Kohlenhydrate56 g
Ballaststoffe5 g
Eiweiß6 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)