Glutenfreies Spinat-Quiche-Rezept

  • 60 Minuten
  • Vorbereitung: 30 Minuten,
  • Koch: 30 Minuten
  • Ausbeute: 6 Portionen
Bewertungen (5)

Von Teri Gruss, MS

Aktualisiert am 12.04.17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Herzhafte glutenfreie Spinat-Quiche wird mit einem leckeren, glutenfreien Mürbeteig-Rezept nach einem Rezept von Master Baker Avner Laskin hergestellt. Dies ist ein tolles und, glauben Sie es oder nicht, einfach glutenfreie Rezept für besondere Anlässe Brunches.

Was du brauchen wirst

  • 1 Rezept vorgebackenen glutenfreien herzhaften Mürbeteig (Rezept Link unten)
  • 3 große Eier
  • 1 1/4 Tassen Sahne
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel gemahlene Muskatnuss
  • 8 Unzen gewaschen, gespült und getrocknet frische Spinatblätter
  • 6 Unzen geriebener Schweizer oder Emmentaler Käse

Wie man es macht

  1. Ofen auf 190 ° C vorheizen
  2. In einer Rührschüssel Eier, Sahne, Salz und Muskatnuss schlagen.
  3. Die Hälfte des Käses in den Boden der vorgebackenen Krustenschale bestreuen.
  4. Die Hälfte der Spinatblätter über den Käse streuen. Gießen Sie etwa drei Viertel der Eimischung über den Spinat.
  5. Den restlichen Käse und Spinat in die zerdrückte Schale bestreuen und mit der restlichen Eimischung belegen.
  6. Stellen Sie die Quiche auf ein großes Backblech, damit sie nicht tropft und backen Sie sie im vorgeheizten Backofen für 30 Minuten oder bis die Füllung gefüllt ist und die Oberseite golden ist. Warm servieren

Erinnerung: Achten Sie immer darauf, dass Ihre Arbeitsflächen, Utensilien, Pfannen und Werkzeuge glutenfrei sind. Lesen Sie immer die Produktetiketten. Hersteller können Produktformulierungen ohne vorherige Ankündigung ändern. Kaufen Sie im Zweifelsfall kein Produkt und verwenden Sie es nicht, bevor Sie den Hersteller kontaktieren, um zu bestätigen, dass das Produkt glutenfrei ist.

Rezept für glutenfreien Mürbeteig

Bewerten Sie dieses Rezept