Gluten-freies weiches Brezel-Rezept

  • 65 Minuten
  • Vorbereitung: 45 Minuten,
  • Koch: 20 Minuten
  • Ertrag: 6 Brezeln (dient 6)
Bewertungen

Von Teri Gruss, MS

Aktualisiert am 09/03/17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Jules Dowler Shepard, die Autorin von Fast Normal Cooking und Gluten-Free Eating, teilt ihr Rezept für glutenfreie Brezeln. Dieses Rezept wird mit einem Backpulver vor dem Backen der Brezeln gemacht - die authentische Methode, um weiche Brezeln herzustellen.

Copyright Jules E. Dowler Shepard 2009, nachgedruckt mit Genehmigung. Für weitere Informationen über Jules, ihre Rezepte und ihre Backmischungen, besuchen Sie ihre Website, Jules Gluten Free.

Was du brauchen wirst

  • 1 1/3 Tasse + 2 Esslöffel Mehl (Jules Gluten Free ™ Allzweck)
  • 1/2 Teelöffel Salz-
  • 1 Packung Hefe (aktiv trocken)
  • 1 Teelöffel. Zucker (granuliertes Zuckerrohr)
  • 1/3 Tasse Wasser (warm, 110 F)
  • 1 EL. Honig (oder Agavennektar)
  • 1 Ei
  • Zum Bürsten: Canolaöl
  • 2/3 Tasse Backpulver (für Sodabad)
  • Zum Putzen: Butter (geschmolzen oder Butterbällchen von Earth Balance zum Aufpinseln auf Brezeln)
  • Garnitur: Meersalz (oder andere Beläge)

Wie man es macht

  1. In einer großen Schüssel warmes Wasser, Zucker und Hefe mischen und 5 Minuten stehen lassen. Die restlichen trockenen Zutaten zusammenrühren und beiseite stellen.
  2. Gib die Hälfte der trockenen Mischung zusammen mit dem Ei und dem Honig in die nasse Mischschüssel. Schlagen Sie auf niedriger Geschwindigkeit eines elektrischen Mixers für eine Minute oder bis gut gemischt. Fügen Sie die restlichen trockenen Zutaten hinzu und vermischen Sie sie, bis sie gut vermischt sind. Wenn der Teig zu trocken ist, fügen Sie 1/2 bis 1 Teelöffel warmes Wasser hinzu.
  3. Rollen Sie die Teigstücke vorsichtig auf einen Durchmesser von etwa 3 cm und formen Sie sie zu Brezelwindungen mit Jules Gluten Free ™ Allzweckmehl, um die Rollfläche zu stauben.
  4. Auf ein Backpapier mit Pergamentpapier legen. Gib die Brezeln großzügig mit Öl ein. Mit einem feuchten Tuch abdecken und 30 Minuten an einem warmen Ort aufbewahren.
  5. Heizen Sie den Ofen auf 375 F (statisch) oder 350 F (Konvektion) vor.
  6. 5 Minuten vor dem Gärungsprozess bereiten Sie ein Sodabad zu, indem Sie 2 Tassen Natriumbicarbonat in 10 Tassen Wasser geben und bei starker Hitze zum Kochen bringen. Rühren Sie, bis die Soda vollständig aufgelöst ist.
  7. Sobald das Sodabad siedet, tauchen Sie die Brezeln vorsichtig für 25 Sekunden in das Bad ein und kippen nach etwa 15 Sekunden um. Die Brezeln abgießen und auf das mit Backpapier ausgelegte Pergamentpapier legen.
  8. Bürsten Sie die Brezeln mit geschmolzener Butter oder Earth Balance Buttery Sticks und vermengen Sie mit grobem Meersalz oder anderen Toppings. Backen Sie für 10 bis 15 Minuten oder bis hell goldbraun. Nicht überbacken.

Teris Notizen:

  • Stellen Sie sicher, Soda-Bad ist in einem rollenden Bad vor dem Kochen Brezeln.
  • Verwenden Sie einen großen geschlitzten flachen Spatel, um jede Brezel zum und vom Sodabad zu übertragen.
  • Brezeln nicht länger als die empfohlene Zeit in Soda-Bad kochen oder sie können auseinander brechen.
  • Brezeln am besten, wenn sie warm serviert werden, direkt aus dem Ofen. Wenn Sie nicht sofort servieren, lassen Sie die Brezeln vollständig abkühlen, wickeln und frieren Sie ein. Im Ofen zum Aufwärmen erneut erhitzen.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien96
Gesamtfett3 g
Gesättigte Fettsäuren1 g
Ungesättigtes Fett2 g
Cholesterin35 mg
Natrium7, 125 mg
Kohlenhydrate14 g
Ballaststoffe1 g
Eiweiß3 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept