Gluten-freie Kürbis-Pfannkuchen-Rezept

  • 25 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 15 Minuten
  • Ausbeute: 12 4-Zoll-Pfannkuchen (dient 12)
Bewertungen (12)

Von Teri Gruss, MS

Aktualisiert am 04/03/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Mit diesem Rezept für glutenfreie Kürbispfannkuchen können Sie einen leichten, gewürzten Krepp auf verschiedene Arten herstellen - einfach, mit gehackten Äpfeln oder mit gehackten Pekannüssen zubereitet. Wenn Sie möchten, dass Ihre Pfannkuchen sowohl gluten- als auch milchfrei sind, ersetzen Sie Kokosmilch oder Ihren bevorzugten Nicht-Milchersatz für echte Milch. Dieses Gericht sorgt für ein leckeres Frühstück oder einen Snack später am Tag, wenn Sie etwas süßes und sättigendes haben möchten.

Was du brauchen wirst

  • 1 1/2 Tassen Kokosmilch (Dosenlicht oder echte Milch)
  • 1 Tasse Kürbispüree (in Dosen, nicht vorgewürzt / gesüßt Kürbiskuchenfüllung)
  • 3 Eier
  • 2 EL. Olivenöl (Leicht- oder Canolaöl)
  • 2 EL. Apfelessig
  • 1 Teelöffel. Vanilleextrakt
  • 2 Tassen Mehl (glutenfreier Allzweck, vorzugsweise ohne Zusatz von Xanthan oder Guar Gum)
  • 4 EL. brauner Zucker
  • 1/2 Teelöffel Salz-
  • 2 Teelöffel Backpulver (glutenfrei)
  • 1 Teelöffel. Backsoda
  • 1 1/2 TL Zimt
  • 1 Teelöffel. Piment
  • 1/4
  • t
  • sp. Guarkernmehl (oder Xanthangummi, lassen Sie es aus, wenn Sie eine GF-Allzweckmehlmischung verwenden, die Xanthan oder Guargummi enthält)
  • Extra Öl zum Kochen Pfannkuchen

Wie man es macht

  1. Milch, Kürbis, Eier, Öl, Essig und Vanille in einer mittleren Rührschüssel verrühren und schaumig schlagen.
  2. Mischen Sie in einer separaten mittleren Rührschüssel glutenfreies Mehl, Zucker, Backpulver, Backpulver, Gewürze, Salz und Xanthan oder Guarkernmehl. Schneebesen bis zur gründlichen Kombination.
  3. Fügen Sie trockene Zutaten zu den nassen Zutaten hinzu und rühren Sie nur bis zur Kombination.
  4. Etwa 1/2 Teelöffel Speiseöl in eine schwere Pfanne gießen und bei mittlerer Hitze erhitzen.
  5. Gießen Sie 1/4 Tasse Pfannkuchenteig in vorgewärmte Pfanne und glatt in einen Kreis mit einem Löffel. Cook jede Seite von Pfannkuchen bis golden, etwa zwei vor drei Minuten pro Seite.
  6. Etwa 1/4 bis 1/2 Teelöffel Öl in die vorgewärmte Pfanne geben, bevor der Teig in die Pfanne für jeden Pfannkuchen gegossen wird. Warm servieren.

Variationen

Fügen Sie nur noch eine weitere Zutat zu diesem Kürbis-Pfannkuchen-Rezept hinzu und Sie haben einige leckere neue Geschmacksrichtungen. Probieren Sie etwa 1 Esslöffel fein gewürfelten Apfel (halten Sie die Schale!) Auf eine Seite Ihrer Kürbis Pfannkuchen für köstliche glutenfreie Apfel Kürbis Pfannkuchen. Oder wenn Sie ein Nussliebhaber sind, versuchen Sie, etwa 1 Esslöffel Pekannüsse für leckere glutenfreie Pekannuss-Kürbis-Pfannkuchen hinzuzufügen. Es ist so einfach wie die Kürbis-Pfannkuchen-Mischung vorzubereiten, sie auf Ihre Pfanne zu gießen und Ihre Zutat der Wahl hinzuzufügen. Dann wie gewohnt kochen!

Glutenfreie Koch Erinnerung

Stellen Sie immer sicher, dass Ihre Arbeitsflächen, Utensilien, Pfannen und Werkzeuge frei von Gluten sind. Lesen Sie immer die Produktetiketten. Hersteller können Produktformulierungen ohne vorherige Ankündigung ändern. Kaufen Sie im Zweifelsfall kein Produkt und verwenden Sie es nicht, bevor Sie den Hersteller kontaktieren, um zu bestätigen, dass das Produkt kein Gluten enthält.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien207
Gesamtfett13 g
Gesättigte Fettsäuren8 g
Ungesättigtes Fett3 g
Cholesterin52 mg
Natrium544 mg
Kohlenhydrate20 g
Ballaststoffe3 g
Eiweiß4 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)