Glutenfreies Auberginen-Parmesankäse-Rezept

  • 105 Minuten
  • Vorbereitung: 60 Minuten,
  • Koch: 45 Minuten
  • Ausbeute: 8 bis 10 Portionen
Bewertungen (11)

Von Teri Gruss, MS

Aktualisiert 21.09.17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Cheesy, klebrig, herzhaft Auberginen Parmesan ist das ultimative italienische Komfort Essen. Und Sie müssen nicht auf eine glutenfreie Diät verzichten!

Für eine schnelle und einfache Version von köstlichen glutenfreien Auberginen Parmesan, ersetzen Sie die Sauce Zutaten für Ihre Lieblings-Shop gekauft glutenfreie Pasta-Sauce. Auf diese Weise können Sie eine fleischlose Version von glutenfreien Auberginen Parmesan machen.

Dieses Rezept wurde an glutenfreie Diäten von einem Rezept angepasst, das in Sunset Italian Cookbook - Von Antipasto zu Zabaglione erscheint .

Dieses Rezept kann bis zu einem Tag im Voraus zubereitet, abgedeckt und gekühlt werden, bis es fertig gebacken ist.

Herausgegeben von Stephanie Kirkos

Was du brauchen wirst

  • Für die Soße:
  • 2 bis 2 1/2 Pfund mageres Rinderhackfleisch (oder Schweinefleisch)
  • 1 fein grüne Paprika (
  • gehackt)
  • 1 große Zwiebel (fein gehackt)
  • 1/2 Pfund Pilze (gehackt)
  • 1 Esslöffel glutenfreie italienische Gewürzmischung (Tone / Durkee / Spice Island)
  • 1 große Dose (28 Unzen) Dosen Tomaten oder "italienische" gewürzte Tomaten aus der Dose
  • 1-Unzen Dose Tomatenpaste
  • Für die Aubergine:
  • 2 mittelgroße Auberginen (Enden abschneiden und in 1/4-Zoll-Scheiben schneiden)
  • 1/2 Tasse glutenfreies Allzweckmehl (Ihr Lieblingsrezept oder Ihre Lieblingsmarke, vorzugsweise ohne Xanthan oder Guarkernmehl)
  • 1/4 Tasse Olivenöl zum Braten
  • 3 große Eier plus 1/3 Tasse Wasser (zusammen in einer kleinen Schüssel)
  • 1 Pfund Mozzarella (
  • geschnitten oder gerieben)
  • 1/2 Tasse Parmesan (gerieben)
  • 1 TL glutenfreie italienische Kräutermischung (zum streuen oben)

Wie man es macht

  1. Ofen auf 375 F / 190 C vorheizen
  2. Brown Rinderhackfleisch oder gemahlenes Schweinefleisch in einem großen Topf bis gründlich gekocht. Fett ablassen.
  3. Fügen Sie Paprika, Zwiebeln und Pilze zum selben Kochtopf hinzu. Für ungefähr 5 Minuten anbraten oder bis die Zwiebeln durchscheinend sind.
  4. Fügen Sie 1 Esslöffel italienische Gewürze, Tomaten und Tomatenmark hinzu. Umrühren und etwa 45 Minuten köcheln lassen, bis die Soße dick ist. Um Verbrennungen zu vermeiden, häufig umrühren. (Optional - Verwenden Sie gekauften Pasta-Sauce).
  5. 1 EL Olivenöl bei mittlerer Hitze in einer separaten großen, schweren Pfanne erhitzen.
  6. Legen Sie glutenfreie Mehlmischung in einen Plastikbeutel von 1 Quart. Jeweils 3 oder 4 Auberginenscheiben in die Tüte geben. Schütteln, um Auberginen leicht zu beschichten. Tauchen Sie jede Scheibe in eine Ei / Wasser-Mischung.
  7. Pfanne Aubergine in Öl für ca. 2 Minuten, bis sie goldbraun sind. Drehen Sie jede Scheibe und bräunen Sie die andere Seite. Die Scheiben auf ein Papiertuch abtropfen lassen. Fügen Sie nach Bedarf mehr Olivenöl hinzu. Fahren Sie fort, bis alle Auberginenscheiben gebräunt sind.
  8. Legen Sie die Hälfte der Auberginenscheiben in den Boden einer 13x9-Zoll-Auflaufform. Löffel Hälfte der Soße Zutaten über Auberginen. Die Soße mit der Hälfte des Mozzarellakäses bestreichen.
  9. Wiederhole die Ebenen einmal. Mit geriebenem Parmesan bestreuen und mit 1 Teelöffel italienischem Gewürz bestreuen. Nach dem Zusammenbau können Sie die Schale abdecken und bis zu einem Tag vor dem Backen im Kühlschrank aufbewahren.
  10. Unbedeckt im vorgeheizten Ofen ca. 45 Minuten backen oder bis sie goldbraun sind.

Hinweis: Wenn Sie das Rezept nach vorheriger Zubereitung backen, nehmen Sie es 20 Minuten vor dem Einlegen aus dem Kühlschrank und backen Sie weitere 5 bis 10 Minuten oder bis es goldbraun und schaumig ist.

Erinnerung: Achten Sie immer darauf, dass Ihre Arbeitsflächen, Utensilien, Pfannen und Werkzeuge glutenfrei sind. Lesen Sie immer die Produktetiketten. Hersteller können Produktformulierungen ohne vorherige Ankündigung ändern. Kaufen Sie im Zweifelsfall kein Produkt und verwenden Sie es nicht, bevor Sie den Hersteller kontaktieren, um zu bestätigen, dass das Produkt glutenfrei ist.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien558
Gesamtfett33 g
Gesättigte Fettsäuren13 g
Ungesättigtes Fett14 g
Cholesterin160 mg
Natrium660 mg
Kohlenhydrate21 g
Ballaststoffe5 g
Eiweiß44 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept