Glutenfreies einfaches und elegantes Schokoladen-Soufflé

  • 40 Minuten
  • Vorbereitung: 20 Minuten,
  • Koch: 20 Minuten
  • Ausbeute: 8 Soufflés (8 Portionen)
Bewertungen (5)

Von Stephanie Kirkos

Aktualisiert 16.09.17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Schoko-Soufflés sind ein elegantes Dessert, das oft bei einem besonderen Anlass in einem Restaurant serviert wird, anstatt nach dem Sonntagsessen zu Hause serviert zu werden.

Mit diesem Rezept können Sie in Ihrer heimischen Küche ein Restaurant-Qualitäts-Dessert zubereiten, das auch glutenfrei ist.

Reichhaltige Schokolade, die leicht und flauschig ist, diese Nachspeise kommt mit einfachen Zutaten, die keinen Weizen enthalten (natürlich überprüft immer Etiketten, um zu bestätigen!)

Diese Schokoladensoufflés können auf verschiedene Arten hergestellt werden. Einfach mit Puderzucker bestreut oder mit Blutorangensauce oder Himbeersauce serviert. Sie können das Soufflé auch mit einem Klecks hausgemachter Schlagsahne oder Kokosnuss-Schlagsahne auffüllen und ein paar Granatapfelkerne darüber streuen, um ein schönes, farbenfrohes Finish zu erzielen.

Was du brauchen wirst

  • 2 EL. Butter (ungesalzen, Raumtemperatur, für die Ramekin-Gerichte)
  • 1/4 Tasse Zucker (granuliert, für die Ramekin-Gerichte)
  • 6 Unzen. Schokolade (halbsüss 60%, gebrochen oder in kleine Stücke gehackt)
  • 6 große Eier (Raumtemperatur, Eigelb und Weiß getrennt)
  • 1/2 Teelöffel Meersalz
  • 2 EL. Schlagsahne (schwer)
  • 1 Teelöffel. Vanilleextrakt (glutenfrei)
  • 1/2 Tasse + 1/4 Tasse Zucker (geteilt, granuliert)

Wie man es macht

  1. Bereiten Sie die Soufflé-Backformen vor, indem Sie 2 EL geriebenen. Stick von Raumtemperatur Butter rund um das Innere von acht 6 Unzen. Ramekin-Gerichte. Legen Sie 1/2 EL hinzu. Zucker in jeder Ramekin-Schale, wirbeln den Zucker um alle Seiten, bis der Zucker an den mit Butter bestrichenen Innenräumen haftet. Gießen Sie überschüssigen Zucker aus und klopfen Sie währenddessen leicht auf die Seiten. Die Ramekin-Gerichte auf ein umrandetes Backblech legen und beiseite stellen.
  2. Ofen vorheizen auf 350 F und stellen Sie eine Zahnstange im unteren Drittel des Ofens.
  3. Schmelzen Sie die Schokolade mit der Doppelkesselmethode. Füllen Sie einen mittelgroßen Topf mit ein oder zwei Zoll Wasser. Die Stücke der bittersüßen Schokolade in eine hitzebeständige Schale geben und über den Topf stellen. Dabei darauf achten, dass der Boden der Schale das Wasser nicht berührt. Erhitze den Topf zum Schmelzen, um die Schokolade zu schmelzen, rühre bis sie glatt ist. Zur Seite stellen und auf Raumtemperatur abkühlen, ca. 20 Minuten.
  4. Gib das Eigelb, den 1/2-Tassen-Zucker und das Salz in die Schüssel eines Standmixers oder in eine mittelgroße Schüssel. Mit dem Schneebesen des Standmixers oder einem Handmixer etwa 3 Minuten bei mittlerer bis hoher Geschwindigkeit schlagen, bis die Eigelbmischung sehr flaumig und dick wird.
  5. Sobald die Schokolade Raumtemperatur erreicht hat, rühren Sie den Sahne-Vanille-Extrakt ein, bis alles gut vermischt ist. 1/3 der Eigelbmischung zugeben und in die geschmolzene Schokolade rühren, bis alles gut vermischt ist. Wiederholen Sie dies für die verbleibende 2/3 Schokoladenmischung.
  6. Legen Sie das Eiweiß in eine saubere Schüssel mit einer Standmischung (Sie wollen nicht, dass Dotterfett in das Eiweiß gelangt, also reinigen Sie es gut, wenn Sie die gleiche Schüssel verwenden) oder eine andere mittelgroße Schüssel. Schlagen Sie das Eiweiß bei mittlerer Geschwindigkeit für etwa 3 Minuten, bis sich flauschig weiche Spitzen bilden. Fügen Sie restlichen 1/4 Tasse Zucker einen Esslöffel zu einer Zeit sowie Weinstein. Schlage eine weitere Minute, bis das Eiweiß einen glänzenden, festen Scheitel hält.
  7. Fügen Sie 1/3 der Eiweißmischung der Schokoladenmischung hinzu und falten Sie sanft bis zu dem Punkt, wo die weißen Streifen verschwinden. Wiederholen Sie für jedes verbleibende Drittel.
  8. Die Schokoladen-Soufflé-Mischung gleichmäßig auf die Ramekin-Schalen verteilen und die Oberseiten mit einem Spachtel oder Messer ausgleichen. Führen Sie Ihren Zeigefinger um die Kanten der Ramekin-Schalen herum, um einen flachen Graben zu erhalten (dies hilft dem Soufflé, sich gerade nach oben anstatt nach oben über die Seiten zu erheben).
  9. Backen Sie für 15 bis 20 Minuten, bis die Spitzen, aufgebläht und geknackt sind, und die Mitten nicht wackeln, wenn Sie das Backblech leicht schütteln. Wenn die Zentren noch wackelig sind, backen Sie weitere 2 bis 3 Minuten.
  10. Aus dem Ofen nehmen und für 5 Minuten abkühlen lassen. Die Oberseiten jedes Soufflés mit Puderzucker garnieren oder mit einer anderen Sauce oder Garnitur der Wahl servieren. Sofort genießen.


Erinnerung: Achten Sie immer darauf, dass Ihre Arbeitsflächen, Utensilien, Pfannen und Werkzeuge glutenfrei sind. Lesen Sie immer die Produktetiketten, um zu bestätigen, dass das Produkt glutenfrei ist. Hersteller können Produktformulierungen ohne vorherige Ankündigung ändern. Kaufen Sie im Zweifelsfall kein Produkt und verwenden Sie es nicht, bevor Sie den Hersteller kontaktieren, um zu bestätigen, dass das Produkt glutenfrei ist.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien271
Gesamtfett15 g
Gesättigte Fettsäuren8 g
Ungesättigtes Fett5 g
Cholesterin122 mg
Natrium194 mg
Kohlenhydrate29 g
Ballaststoffe2 g
Eiweiß6 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)