Glutenfreie und milchfreie Vanille-Glasur

  • 15 Minuten
  • Vorbereitung: 15 Minuten,
  • Koch: 0 Minuten
  • Ausbeute: 1 Tasse (1 Portion)
Bewertungen (15)

Von Teri Gruss, MS

Aktualisiert am 21.03.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Ein Go-to-Frosting ist ein tolles Rezept in der Rezeptbox. Eine, die einfach, einfach und zuverlässig ist. Dieses einfache Rezept für gluten- und milchfreie Vanille-Glasur eignet sich perfekt zum Zuckerguss von Kuchen und Cupcakes für Kinder auf gluten- und kaseinfreien Diäten.

Das Frosten erfordert kein Kochen und ist sehr einfach zu verarbeiten. Anstelle von Butter verlangt dieses Rezept ein pflanzliches Backfett, das zusammen mit glutenfreiem Puderzucker, Salz, einer Auswahl an milchfreiem Milchersatz und glutenfreiem Vanilleextrakt rahmt.

Warum muss Puderzucker glutenfrei sein? Einige pulverisierte Zucker enthalten eine Stärke, die Gluten enthält, ähnlich Marshmallows. Achten Sie darauf, Etiketten zu lesen; Rufen Sie im Zweifelsfall den Hersteller zur Bestätigung an.

Der Milchersatz liegt bei Ihnen. Eingelegte Kokosnussmilch ist verträumt für super cremige Zuckerguss mit einem subtilen Hauch von Kokosnuss im Hintergrund. Cashew Milch fügt eine schöne Cremigkeit hinzu, aber sowohl Mandelmilch als auch Sojamilch würden auch gut funktionieren.

Sie können die Menge an milchfreiem Milchersatz auf die gewünschte Frosting-Konsistenz einstellen, weniger wenn Sie eine etwas dickere Glasur möchten, ein bisschen mehr für eine seidigere, cremigere Textur.

Für den Geschmack von Vanille, aber eine Explosion von Farbe zu Ihren gebackenen Leckereien, können Sie einen Hauch von glutenfreien Lebensmittelfarbe für einen festlichen Dessert hinzufügen.

Aktualisiert von Stephanie Kirkos.

Was du brauchen wirst

  • 1/3 Tasse Backfett (Gemüse, wie Spectrum Organic Vegetable Shortening)
  • 1/8 TL Salz
  • 2 Tassen Zucker (glutenfrei, pulverisiert)
  • 2 bis 3 EL Kokosmilch (eingemacht oder Ihr lieblings milchfreier Milchersatz)
  • 1/4 TL glutenfreier Vanilleextrakt

Wie man es macht

  1. Gemüsegemüse und Salz in eine mittlere Rührschüssel geben. Cream zusammen mit einem elektrischen Mixer.
  2. Fügen Sie glutenfreien Puderzucker und Milchersatz hinzu. Peitschen Sie hoch, bis der Zuckerguss glatt und cremig ist.
  3. Wenn Zuckerguss zu steif ist, fügen Sie allmählich mehr Milchersatz, 1 Teelöffel auf einmal zur gewünschten Konsistenz hinzu.
  4. Verwenden Sie die Glasur auf Ihrer bevorzugten glutenfreien Milch-freien Backwaren.

Erinnerung: Achten Sie immer darauf, dass Ihre Arbeitsflächen, Utensilien, Pfannen und Werkzeuge glutenfrei sind.

Lesen Sie immer Produktetiketten - nicht alle Marken sind gleich. Hersteller können Produktformulierungen ohne vorherige Ankündigung ändern. Kaufen Sie im Zweifelsfall kein Produkt und verwenden Sie es nicht, bevor Sie den Hersteller kontaktieren, um zu bestätigen, dass das Produkt glutenfrei ist.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien1391
Gesamtfett123 g
Gesättigte Fettsäuren45 g
Ungesättigtes Fett49 g
Cholesterin1.827 mg
Natrium986 mg
Kohlenhydrate6 g
Ballaststoffe1 g
Eiweiß62 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept