Glutenfreie Pilzcremesuppe Rezept

  • 20 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 10 Minuten
  • Ausbeute: 4-6 Portionen (4-6 Portionen)
Bewertungen (45)

Von Teri Gruss, MS

Aktualisiert am 29.03.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Hausgemachte glutenfreie Cremesuppen sind nicht schwer herzustellen und glutenfreies süßes Reismehl ist ein ausgezeichneter Verdicker! Glutenfreie Champignoncremesuppe braucht weniger als 20 Minuten mit einem cremig frischen Geschmack.

Glutenfreie Pilzcremesuppe ist ein vielseitiges Rezept, weil Sie damit klassische Gerichte wie den glutenfreien Thunfischauflauf zubereiten können.

Was du brauchen wirst

  • 8 Unzen frisch geschnittene Pilze
  • 1/4 Tasse fein gewürfelte süße Zwiebeln
  • 2 gehackte Knoblauchzehen
  • 3 Esslöffel Butter
  • 4 Esslöffel glutenfreies süßes Reismehl
  • 1 Tasse glutenfreie Hühnerbrühe mit niedrigem Natriumgehalt
  • 1 Tasse leichte Sahne oder Vollmilch
  • 1/2 Teelöffel Salz oder nach Geschmack
  • 1/4 Teelöffel Pfeffer oder nach Geschmack
  • Mit frischem Basilikum garnieren (optional)

Wie man es macht

  1. Braten Sie Pilze, Zwiebeln und Knoblauch mit Butter in einem 3-Quart Topf bei mittlerer Hitze für ca. 3 Minuten. Glutenfreies süßes Reismehl über Gemüse streuen und rühren, um das Reismehl in die Mischung zu mischen. Weiter kochen Gemüse mit süßem Reismehl unter Rühren für 2 Minuten.
  2. Nach und nach glutenfreie Hühnerbrühe unterrühren und unterrühren. Sahne oder Milch hinzufügen und bei mittlerer Hitze weiter kochen, bis die Suppe eindickt. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Erinnerung : Achten Sie immer darauf, dass Ihre Arbeitsflächen, Utensilien, Pfannen und Werkzeuge glutenfrei sind. Lesen Sie immer die Produktetiketten. Hersteller können Produktformulierungen ohne vorherige Ankündigung ändern. Kaufen Sie im Zweifelsfall kein Produkt und verwenden Sie es nicht, bevor Sie den Hersteller kontaktieren, um zu bestätigen, dass das Produkt glutenfrei ist.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien274
Gesamtfett20 g
Gesättigte Fettsäuren13 g
Ungesättigtes Fett5 g
Cholesterin60 mg
Natrium414 mg
Kohlenhydrate20 g
Ballaststoffe2 g
Eiweiß5 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)