Glutenfreies Krabbenkuchen-Rezept

  • 25 Minuten
  • Vorbereitung: 15 Minuten,
  • Koch: 10 Minuten
  • Ausbeute: 18 kleine Krabbenkuchen (9 Portionen)
Bewertungen (18)

Von Teri Gruss, MS

Aktualisiert am 15.01.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Glutenfreie Krabbenfrikadellen sind köstlich und leicht zu machen mit gebrauchsfertigen glutenfreien Crackern. Machen Sie große Krabbenkuchen als Vorspeise oder Mini-Krabbenkuchen für außergewöhnliche Vorspeisen.

Erinnerung: Achten Sie immer darauf, dass Ihre Arbeitsflächen, Utensilien, Pfannen und Werkzeuge glutenfrei sind. Lesen Sie immer die Produktetiketten. Hersteller können Produktformulierungen ohne vorherige Ankündigung ändern. Kaufen Sie im Zweifelsfall kein Produkt und verwenden Sie es nicht, bevor Sie den Hersteller kontaktieren, um zu bestätigen, dass das Produkt glutenfrei ist.

Was du brauchen wirst

  • 1 Pfund Krabbenfleisch (vorzugsweise Klumpen)
  • 1 kleine Paprika (fein gewürfelt)
  • 1 kleine Zwiebel (süß gelb, fein gewürfelt)
  • 2-3 große Knoblauchzehen (gehackt)
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 15 glutenfreie Cracker (grob zerkleinert)
  • 1 großes Ei (leicht geschlagen)
  • 2 Esslöffel Mayonnaise
  • 1 Esslöffel zubereiteter Senf (nicht trocken)
  • 1 TL glutenfreie Worcestershiresauce
  • 1 Teelöffel Old Bay Gewürz
  • 1/2 Tasse Allzweckmehl (glutenfrei, zum Bestäuben von Krabbenfrikadellen vor dem Braten)
  • Dash Salz (oder nach Geschmack)
  • Dash Pfeffer (oder nach Geschmack)
  • Optional: 1/2 Teelöffel Paprika
  • 2-3 Esslöffel Olivenöl (zum Braten von Krabbenkuchen)

Wie man es macht

  1. Gehackte Paprika, Zwiebel und Knoblauch in Olivenöl ca. 4 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten. Nicht braun. Die Cracker in eine Plastiktüte geben und mit einem Nudelholz oder einem runden Trinkglas grob zerdrücken.
  2. Kombinieren Sie Krabbenfleisch, sautiertes Gemüse, Crushed Cracker, Ei, Mayonnaise, Senf, Worcestershiresauce und Old Bay Gewürz und kombinieren Sie sie gründlich mit einem großen Spatel.
  3. Form Krabbenkuchen.
  4. Glutenfreies Allzweckmehl in eine flache Schale geben. Fügen Sie Salz, Pfeffer und Paprika hinzu (optional), um zu schmecken. Jeden Kuchen leicht mit Mehl bestreuen und in Olivenöl bei mittlerer Hitze goldbraun auf jeder Seite braten.
Bewerten Sie dieses Rezept