Glutenfreies Schokoladen-Trüffel-Plätzchen-Rezept

  • 22 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 12 Minuten
  • Ausbeute: 24 Kekse (24 Portionen)
Bewertungen (5)

Von Teri Gruss, MS

Aktualisiert am 29.03.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Was macht diese glutenfreien Kekse so gut? Sie sind feucht und lecker und schmecken wie Brownies! Aber was dieses Rezept wirklich auszeichnet, ist die geringe Menge an Mehl, Zucker und Butter, besonders im Vergleich zu den meisten Keksrezepten.

Basierend auf einem Rezept für "Schokoladentrüffelkekse mit Meersalz" von Ghirardelli Pralinen, verlangt unser Rezept nach einem gesunden Maß gehackter Walnüsse und wir verzichten auf das zusätzliche, in Ghirardellis Originalrezept geforderte Meersalz.

Lassen Sie die Kekse nach dem Backen mindestens 10 Minuten auf den Backblechen abkühlen, bevor Sie sie mit einem Spatel auf ein Gitterrost legen. Stellen Sie die abgekühlten Kekse in einen luftdichten Behälter und lagern Sie sie im Kühlschrank für eine extra zähe brownie-ähnliche Textur und Geschmack.

HINWEIS: Das in diesem Rezept verwendete glutenfreie Allzweckmehl enthält Guarkernmehl. Kein anderes Zahnfleisch ist in dem Rezept erforderlich. Für beste Ergebnisse, ersetzen Sie kein anderes glutenfreies Mehl im Rezept.

Was du brauchen wirst

  • 2 große Eier
  • 1/2 Tasse Zucker (Rohrzucker)
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1 1/2 Tassen Schokoladenstückchen (Ghirardelli halbsüß zum Schmelzen, 10 Unzen)
  • 1/4 Tasse plus 2 Esslöffel glutenfreie Allzweckmehlmischung (Glutenfreie Pantry Allzweckmehl in diesem Rezept mit guten Ergebnissen verwendet)
  • 1/4 Teelöffel Backpulver (aluminiumfrei)
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 2 Esslöffel Butter
  • 1 1/2 Tassen Walnüsse (gehackt, nicht zu grob, nicht zu fein)
  • 1/3 Tasse Schokoladenchips (2 Unzen)

Wie man es macht

  1. Ofen auf 176 ° C vorheizen
  2. Zwei große Backbleche mit Backpapier oder Backpapier ausstechen.
  3. Legen Sie glutenfreie Allzweckmehlmischung, glutenfreies Backpulver und Salz in eine kleine Schüssel und verrühren Sie alles gründlich. Beiseite legen.
  4. Schmelzen Sie 1 1/2 Tassen Schokoladenstückchen mit Butter über einem Doppelverdoppler. Wenn das Gemisch schmilzt und glatt ist, entfernen Sie es von der Hitze.
  5. Legen Sie zwei große Eier und Zucker in eine Rührschüssel. Verwenden Sie einen elektrischen Mixer, um hoch zu schlagen, bis die Mischung flauschig ist. Fügen Sie Vanilleextrakt hinzu und rühren Sie, um zu vermischen.
  6. Die geschmolzene Schokolade / Butter-Mischung in die Ei / Zucker-Mischung geben. Umrühren, um gründlich zu vermischen. Fügen Sie Mehlmischung hinzu und rühren Sie, um zu kombinieren. Schließlich, fügen Sie weitere 1/3 Tasse (2 Unzen) Schokoladenstückchen und gehackte Nüsse hinzu.
  7. Verwenden Sie einen abgerundeten Esslöffel, um Keksteig zu schaufeln und Plätzchen ungefähr 2 Zoll auseinander auf Backblech zu legen. Im vorgeheizten Ofen ca. 10-12 Minuten backen. Entfernen und abkühlen lassen auf dem Backblech für mindestens 10 Minuten vor dem Verwenden eines Metallspatels, um vom Backblech zu einem Drahtkühlgestell zu entfernen. Wenn die Kekse vollständig abgekühlt sind, stellen Sie sie in einen luftdichten Behälter und bewahren Sie sie im Kühlschrank auf.

Erinnerung: Achten Sie immer darauf, dass Ihre Arbeitsflächen, Utensilien, Pfannen und Werkzeuge glutenfrei sind. Lesen Sie immer die Produktetiketten. Hersteller können Produktformulierungen ohne vorherige Ankündigung ändern. Kaufen Sie im Zweifelsfall kein Produkt und verwenden Sie es nicht, bevor Sie den Hersteller kontaktieren, um zu bestätigen, dass das Produkt glutenfrei ist.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien189
Gesamtfett13 g
Gesättigte Fettsäuren5 g
Ungesättigtes Fett3 g
Cholesterin41 mg
Natrium81 mg
Kohlenhydrate15 g
Ballaststoffe2 g
Eiweiß4 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept