Gluten-freies Brot-Pudding-Rezept

  • 75 Minuten
  • Vorbereitung: 30 Minuten,
  • Koch: 45 Minuten
  • Ausbeute: 1 9x9 Gericht (12 Portionen)
Bewertungen (21)

Von Teri Gruss, MS

Aktualisiert am 04/09/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Verwenden Sie Ihr bevorzugtes glutenfreies Brot, um dieses reichhaltige, glutenfreie Brotpudding nach Südstaaten-Art zuzubereiten. Sie können Rum oder Brandy für den Bourbon im Soßenrezept ersetzen, wenn Sie mögen.

Was du brauchen wirst

  • 1/3 Tasse Rosinen (oder Johannisbeeren)
  • 2 Esslöffel Bourbon (oder Brandy oder Rum)
  • 2 Äpfel (geschält, entkernt, in Scheiben geschnitten 1/4 "dick)
  • 1/4 Tasse Ahornsirup
  • 2 Teelöffel Zimt (1/2 Teelöffel für Äpfel - 1 1/2 Teelöffel für Pudding)
  • 6 Scheiben Brot (dicke Scheiben, gewürfelt, 1/2 "glutenfreies Brot - Wenn Sie Udi Gluten-Free Vollkornbrot finden können, verwenden Sie eine 12-Unzen-Paket in diesem Rezept für eine schnelle, einfache und köstliche Alternative zu hausgemachten glutenfreies Brot.)
  • 2 Tassen Sahne (oder Dosenkokosmilch)
  • 1/2 Tasse Zucker
  • 3 Eier (leicht geschlagen)
  • 2 Esslöffel Butter (geschmolzen)
  • Für die Sauce:
  • 1/2 Tasse brauner Zucker (fest verpackt)
  • 4 Esslöffel Butter
  • 1/2 Tasse Sahne (oder Kokosmilch)
  • 1 Prise Salz
  • 2 Esslöffel Bourbon (oder Brandy)

Wie man es macht

  1. Ofen auf 163 ° C vorheizen
  2. Eine 9x9-Zoll-Backform großzügig butteren
  3. Kombinieren Sie Rosinen und 2 Esslöffel Bourbon oder Brandy in einer kleinen Schüssel. Für 20 Minuten einweichen. Leeren und reservieren.
  4. Sauté Äpfel mit Ahornsirup und 1/2 Teelöffel Zimt bei mittlerer Hitze in Scheiben schneiden, bis durchscheinend, aber nicht matschig, etwa 8 Minuten. Beiseite legen.
  5. Legen Sie Brotwürfel in eine große Rührschüssel.
  6. Sahne (oder Kokosmilch) und Zucker bei mittlerer Hitze erhitzen, bis sich der Zucker auflöst.
  7. Von der Hitze nehmen. Gießen Sie heiße Sahne (oder Kokosmilch) und Zuckermischung über Brotwürfel. Cool.
  8. Eier in einer kleinen Schüssel leicht schlagen. Fügen Sie 1 1/2 Teelöffel Zimt, Vanille und Lauge hinzu, die von eingeweichten Rosinen reserviert sind. Pour über Brotwürfel Mischung und falten.
  9. Fügen Sie geschmolzene Butter und vorbereitete Äpfel hinzu und falten Sie sich.
  10. Lassen Sie die Mischung für ungefähr 10 Minuten sitzen.
  11. Gießen Sie Brotpuddingmischung in gebutterte Auflaufform.
  12. Backen Sie für 45 Minuten oder bis der Pudding goldbraun und fest ist.

Bourbon Sauce zu machen:

  1. Butter in einem schweren Topf bei mittlerer Hitze schmelzen.
  2. Fügen Sie Zucker, Sahne (oder Kokosmilch) und Salz hinzu.
  3. Zum Kochen bringen und sofort vom Herd nehmen.
  4. Bourbon und Vanille einrühren.

Tipp: Glutenfreier Brotpudding und Bourbon-Sauce können bis zu zwei Tage vor dem Servieren zubereitet werden. Warm aufwärmen und servieren.

Erinnerung: Achten Sie immer darauf, dass Ihre Arbeitsflächen, Utensilien, Pfannen und Werkzeuge glutenfrei sind. Lesen Sie immer die Produktetiketten. Hersteller können Produktformulierungen ohne vorherige Ankündigung ändern. Kaufen Sie im Zweifelsfall kein Produkt und verwenden Sie es nicht, bevor Sie den Hersteller kontaktieren, um zu bestätigen, dass das Produkt glutenfrei ist.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien400
Gesamtfett21 g
Gesättigte Fettsäuren15 g
Ungesättigtes Fett4 g
Cholesterin79 mg
Natrium213 mg
Kohlenhydrate48 g
Ballaststoffe3 g
Eiweiß6 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept