Glutenfreies Bohnensalat-Rezept

  • 15 Minuten
  • Vorbereitung: 15 Minuten,
  • Koch: 0 Minuten
  • Ausbeute: 4 Portionen
Bewertungen (10)

Von Teri Gruss, MS

Aktualisiert 08/05/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Die einfache Bohne ist die perfekte Zutat für gesunde und köstliche glutenfreie Sommer Salat Rezepte. Tatsächlich fügen Bohnen zu Salatrezepten Protein, Faser, Aroma und viel mehr hinzu.

Bohnen sind sparsam, nahrhaft und leicht zu finden. Bohnen sind natürlich glutenfrei, aber achten Sie darauf, Etiketten auf Dosen und trockenen Bohnenprodukten zu lesen. Manchmal wird den Bohnen in Dosen als Verdickungsmittel Gluten zugesetzt, und trockene Bohnenprodukte sind potentielle Kandidaten für eine Kreuzkontamination mit glutenhaltigen Körnern während des Verpackens. Es ist immer noch leicht, viele Marken von glutenfreien Bohnen zu finden, sogar Bio-Produkte, wenn Sie möchten.

Bohnen sind gute Quellen für sowohl lösliche als auch unlösliche Ballaststoffe. Lösliche Ballaststoffe haben nachweislich zur Regulierung des Blutzucker- und Cholesterinspiegels beigetragen. Unlösliche Ballaststoffe können helfen, die Verdauung zu regulieren.

Eine halbe Tasse Portion Kidney-Bohnen enthält 8 Gramm Ballaststoffe, 8 Gramm Protein, 20 Gramm Kohlenhydrate und 0 Gramm Fett. Schwarze Bohnen sind eine besonders reiche Quelle von Flavonoiden, die in den dunklen Pigmenten der Bohne enthalten sind. Flavonoide enthalten starke Antioxidantien, die unser Körper verwendet, um Zellschäden zu verhindern.

Machen Sie Ihr Bohnensalat Rezept einen Tag vor dem Servieren, um Aromen zu entwickeln und für die Bequemlichkeit!

Was du brauchen wirst

  • 1 15-Unzen Dose Kidneybohnen *
  • 1 15-Unzen kann schwarze Bohnen *
  • 1 15-Unzen kann kleine Limabohnen *
  • 1 kleine süße gelbe Zwiebel (Vidalia oder Walla Walla - dünn geschnitten)
  • 1 kleine Gurke (entkernt und dünn geschnitten)
  • 2 große Stängel Sellerie (fein gehackt)
  • Für den Verband:
  • 1/4 Tasse extra-natives Olivenöl
  • 2 Esslöffel Apfelessig
  • 1 Esslöffel Rohrzucker (oder versüßen Sie mit Ihrem Lieblings-Stevia-Produkt)
  • 1 Teelöffel getrocknete Basilikumflocken (oder Ihre bevorzugte glutenfreie Trockenkräuterwürze)
  • Dash Salz (oder nach Geschmack)
  • Dash Pfeffer (oder nach Geschmack)

Wie man es macht

  1. Gießen Sie Bohnen in ein Sieb.
  2. Bohnen mit kaltem Wasser abgießen und spülen.
  3. Legen Sie das Sieb über eine Schüssel und lassen Sie es gründlich abtropfen. Spülen hilft, überschüssiges Natrium aus Dosen-Bohnenprodukten zu entfernen.
  4. Die gewaschenen und abgetropften Bohnen in eine große Schüssel geben. Fügen Sie geschnittene Zwiebel und Gurke hinzu.
  5. Mix dressing Zutaten in einer separaten Schüssel.
  6. Toss Bohnen mit Dressing und umrühren, um zu beschichten.
  7. Bedecken Sie und kühlen Sie über Nacht für beste Aromen.

* Hinweis: Sie können Ihre Lieblingsbohnen für eine der oben genannten Zutaten ersetzen

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien1089
Gesamtfett18 g
Gesättigte Fettsäuren3 g
Ungesättigtes Fett11 g
Cholesterin0 mg
Natrium110 mg
Kohlenhydrate178 g
Ballaststoffe53 g
Eiweiß61 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept