Glutenfrei Apfel Tarte Tatin Rezept

  • 50 Minuten
  • Vorbereitung: 30 Minuten,
  • Koch: 20 Minuten
  • Ausbeute: 8 Portionen
Bewertungen (8)

Von Teri Gruss, MS

Aktualisiert 08/05/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Apple Tarte Tatin (tah TAN) ist ein klassisches französisches, karamellisiertes Apfel-Dessert. Jeder Keil ist dünner als traditioneller Apfelkuchen und hat einen schönen, rustikalen Glanz. Dieses glutenfreie Apfel-Tatin-Rezept wurde nach dem Rezept "Tarte Tatin" der britischen Kochbuchautorin Grace Cheetham entwickelt. Das Originalrezept erscheint in ihrem Buch A Cook's Bible - Glutenfreie, Weizen-freie und Milchfreie Rezepte. "

Was du brauchen wirst

  • 5-6 mittelgroße, geschälte, entkernte und halbierte Äpfel
  • 5 Esslöffel Butter
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 1/2 Tasse Zucker
  • 1/2 Tasse Amaranth Mehl
  • 1/2 Tasse Mandelmahlzeit
  • 1/3 Tasse weißes Reismehl
  • 5 Esslöffel Zucker
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 5 Esslöffel Butter, in kleine Stücke geschnitten
  • 1 extra großes Ei

Wie man es macht

  1. Machen Sie Tortengebäck - Sieben Amaranth, Mandel- und Reismehl. Zucker und Salz verquirlen. Mit einem Teigschneider, einer Gabel oder den Fingern die Butter in das Mehl einarbeiten. Fügen Sie das leicht geschlagene Ei hinzu und rühren Sie, bis die Mischung eine Kugel bildet. In Wachspapier einwickeln und 30 Minuten im Kühlschrank lagern.
  2. Machen Sie karamellisierte Äpfel - Über mittlerer Hitze, schmelzen Sie 5 Esslöffel Butter in einer schweren 8-Zoll-Pfanne. Zucker einrühren und ca. 1 Minute kochen lassen. Legen Sie eine Schicht Äpfel mit der Seite nach unten in die Pfanne. Äpfel in Karamellsauce etwa 15 Minuten köcheln lassen - bis die Äpfel weich, aber nicht weich und matschig sind. Entfernen Sie die Pfanne von der Hitze.
  3. Ofen auf 425 Grad vorheizen
  4. Ein großes Blatt Wachspapier leicht mit Reismehl bestreuen. Den gekühlten Teig auf das mit Mehl bestaubte Papier legen und mit einem zweiten großen Blatt Wachspapier abdecken. Verwenden Sie einen Nudelholz, um den Teig auf etwa 1/16 Zoll dick zu rollen. Legen Sie einen 10-Zoll-Teller auf den Teig und verwenden Sie ein Messer um den Teller zu schneiden. Dies macht einen schönen gleichförmigen Kreis. Den Teig vorsichtig auf das gewachste Papier heben und gleichmäßig auf die Äpfel in der Pfanne legen. Schälen Sie das gewachste Papier langsam vom Teig ab. Mit einer Gabel vorsichtig auf die äußeren Teigkanten drücken.
  5. Backen Sie für ungefähr 20 Minuten oder bis die scharfe Kruste goldbraun ist.
  6. 5 Minuten abkühlen lassen und auf einer 10-Zoll-Servierplatte wenden.


Erinnerung: Achten Sie immer darauf, dass Ihre Arbeitsflächen, Utensilien, Pfannen und Werkzeuge glutenfrei sind. Lesen Sie immer die Produktetiketten. Hersteller können Produktformulierungen ohne vorherige Ankündigung ändern. Kaufen Sie im Zweifelsfall kein Produkt und verwenden Sie es nicht, bevor Sie den Hersteller kontaktieren, um zu bestätigen, dass das Produkt glutenfrei ist.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien315
Gesamtfett20 g
Gesättigte Fettsäuren10 g
Ungesättigtes Fett7 g
Cholesterin64 mg
Natrium14 mg
Kohlenhydrate33 g
Ballaststoffe2 g
Eiweiß4 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept