Ingwer-Wurzel-Tee

  • 15 Minuten
  • Vorbereitung: 5 Minuten,
  • Koch: 10 Minuten
  • Ausbeute: 2 Portionen
Bewertungen (1.085)

Von Jolinda Hackett

Aktualisiert 08/13/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Gönnen Sie sich eine Tasse heißen Ginger-Tee. Wenn es mit frischer Ingwerwurzel gemacht wird, wird es weit schmackhafter als Ingwertee, der aus einem abgestandenen Teebeutel gebraut wird. Es ist ein gesundes Getränk, das großartig für die Verdauung ist, mit dem Ruf, beruhigend und heilend zu sein.

Probieren Sie diesen einfachen und einfach zu handhabenden Ingwertee als belebenden Start in den Tag. Dieses Rezept stammt aus einem Rohkost- und Naturheilzentrum in Thailand. Sie servieren es ihren Gästen hell und früh jeden Morgen.

Das Geheimnis des perfekten Ingwer-Heiltees ist viel und viel frischer Ingwer, lange gekocht, um den Geschmack hervorzuheben. Sie können es wirklich nicht übertreiben, also zögern Sie nicht, so viel Ingwer hinzuzufügen und es so lange köcheln lassen, wie Sie wollen.

Natürlicher Agavennektar oder Honig wird als zuckerfreier Süßstoff verwendet. Sie können es auch ungesüßt genießen, abhängig von Ihren Gesundheitszielen oder Ihrem persönlichen Geschmack. Manche Leute mögen es süßer, aber es ist immer noch ungesüßt lecker. Frischer Limettensaft ergänzt den Ingwer perfekt und fügt etwas Vitamin C hinzu, um den Tag zu beginnen.

Was du brauchen wirst

  • 2 Esslöffel Ingwerwurzel (frisch, roh, etwa 2 cm von Ingwerwurzel)
  • 1 1/2 bis 2 Tassen Wasser
  • 1 bis 2 Esslöffel Honig (oder Agavendicksaft, nach Geschmack)
  • Optional: 1 Esslöffel frischer Limettensaft (Saft von 1/2 Limette)

Wie man es macht

  1. Zuerst bereiten Sie den frischen Ingwer vor, indem Sie ihn schälen und dünn aufschneiden, um die Oberfläche zu maximieren. Dies wird Ihnen helfen, einen sehr geschmackvollen Ingwertee zu machen.
  2. Kochen Sie den Ingwer in Wasser für mindestens 10 Minuten. Für einen stärkeren und tangigeren Tee, lassen Sie 20 Minuten oder mehr kochen und verwenden Sie mehr Scheiben Ingwer.
  3. Entfernen Sie es von der Hitze und fügen Sie den Limettensaft und Honig (oder Agavendicksaft) hinzu, um zu schmecken.

Genießen Sie Ihren heißen Ingwertee.

Ein hausgemachter Ingwertee eignet sich hervorragend zur Linderung von Magenschmerzen und zur Unterstützung der Verdauung. Vielleicht möchten Sie auch dieses Rezept mit braunem Reissirup als alternativen Süßstoff versuchen.

Ingwerwurzel ist in den meisten Lebensmittelgeschäften im Gemüsebereich erhältlich, oder Sie finden ihn auf einem asiatischen Markt. Die Wurzeln sind typischerweise etwa 1 Zoll im Durchmesser und ein 2-Zoll-Abschnitt sollte etwa 2 Esslöffel Ingwer in Scheiben schneiden. Wenn Sie Gewicht verwenden, sollte ein 2-Zoll-Segment etwa 0, 5 Unzen sein.

Wenn Sie übrig gebliebene Ingwerwurzel haben, können Sie sie einfrieren, um sie später zu verwenden. Dies wird perfekt für Ingwertee funktionieren. Aber wenn Sie es in Rezepten verwenden möchten, können Sie eine Gemüsepfanne mit einer leichten Zitrone-Ingwer-Sauce oder eine hausgemachte Karotten-Ingwer-Suppe mit frischem Koriander machen. Für etwas ganz anderes, versuchen Sie eine süße und scharfe kalte Mangosuppe.

Kaufen Agave Nectar von Amazon

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien304
Gesamtfett2 g
Gesättigte Fettsäuren1 g
Ungesättigtes Fett0 g
Cholesterin0 mg
Natrium44 mg
Kohlenhydrate72 g
Ballaststoffe7 g
Eiweiß6 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)