Deutsches Saatbrot - Dreikernebrot

  • 111 Minuten
  • Vorbereitung: 50 Minuten,
  • Koch: 61 Minuten
  • Ausbeute: Ein großer Laib (12 Portionen)
Bewertungen (9)

Von Jennifer McGavin

Aktualisiert am 09/09/17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Dieses Brot ist dick mit Samen und Vollkorngüte. Es kann Ihr Verlangen nach dichtem, zähem deutschem Brot stillen. Es nutzt Übernacht-Einweichen und Gärung, um so viel Geschmack wie möglich aus dem Mehl freizusetzen.

Was du brauchen wirst

  • Teig 1
  • 1 1/4 Tasse / 145 g. Mehl (Vollkorn)
  • 6 EL / 50 g. Mehl (dunkler Roggen)
  • 2 Teelöffel Leinsamen (Boden)
  • 3/8 Teelöffel. Salz-
  • 5/8 Tasse Wasser
  • Teig 2
  • 1 5/8 Tasse / 193 g. Mehl (Vollkorn)
  • 1/4 TL Hefe (Instant)
  • 1/2 Tasse Wasser
  • Fertig-Teig
  • 6 EL / 46 g. Mehl (Vollkorn)
  • 5 EL. Sesamsamen
  • 5 EL. Sonnenblumenkerne (geröstet)
  • 5 EL. Pepitas (Kürbiskerne, geröstet)
  • 1/2 Teelöffel Salz-
  • 2 Teelöffel Hefe (Instant)
  • 1 EL. Honig

Wie man es macht

  1. Starten Sie das Brot am Abend bevor Sie es backen möchten. Alle Zutaten auf Raumtemperatur bringen. In der ersten Schüssel die ersten 5 Zutaten (Teig 1) vermischen, bis sich eine weiche Kugel bildet.
  2. Für die zweite Schüssel die trockenen Zutaten zusammen mit dem Mehl vermischen, bis sich eine Teigkugel bilden kann. Kneten Sie für 2 Minuten, lassen Sie es ruhen und kneten Sie es wieder mit nassen Händen. Dieser "Schwamm" wird vor dem Morgen etwas aufgehen. Dieser Teig sollte klebrig sein.
  3. Teig 1 in Plastikfolie wickeln und über Nacht auf den Tisch stellen. Teig 2 in eine geölte Schüssel geben, mit Plastikfolie abdecken, damit er nicht austrocknet, und über Nacht kühl stellen.

Um den fertigen Teig zu machen:

  1. Am Morgen den Teig 2 mindestens eine Stunde vor dem Gebrauch aus dem Kühlschrank nehmen. Schneide oder kneife die beiden Teige in mehrere Stücke und lege sie zusammen in eine Schüssel.
  2. Sprinkle mit den zusätzlichen 6 Esslöffel Mehl. Fügen Sie die Sesam-, Sonnenblumen- und Kürbiskerne, zusammen mit dem Salz, Hefe (Sie können in 1 Esslöffel Wasser erweichen, wenn es nicht "Instant" Hefe ist) und Honig und kneten zusammen für ca. 5 Minuten.

    Sie sollten einen homogenen Teig am Ende dieses Mischens haben (dies kann mit Standmischer und Knethaken getan werden). Wenn es zu klebrig ist (nicht von Ihren Händen oder Löffel), können Sie eine kleine Menge Mehl hinzufügen, aber da Vollkornmehl viel Wasser aufsaugt, versuchen Sie so wenig wie möglich hinzuzufügen.
  3. Auf ein leicht bemehltes Brett geben und 3 Minuten kneten. Lassen Sie sich 5 Minuten ausruhen. Der Teig sollte fest, aber leicht klebrig sein (klebt leicht an den Händen).
  4. Nach 5 Minuten erneut 1 Minute kneten, zu einem Ball formen, in einen sauberen Behälter geben und mit einem Geschirrtuch abdecken.
  5. Lassen Sie bei Raumtemperatur 1-2 Stunden aufgehen, oder bis gut gestiegen (fast verdoppelt). Ich behalte mein Haus im Winter bei 58 ° F, also dauerte mein Aufstieg ungefähr 4 Stunden.
  6. Für einen freistehenden Herd Laib, Form in eine runde Form oder Oval (nicht wieder kneten oder Sie werden Luft entfernen), ziehen Sie die Oberfläche des Teigs von oben nach unten, und drücken Sie den Teig auf dem Boden geschlossen. Auf ein gefettetes Backblech legen. Wenn gewünscht, das Oberteil dekorieren (mit Wasser anfeuchten, um Mohn, Sesam oder gerissenen Weizen zu binden) und aufgehen lassen, bis der Laib nicht ganz doppelt so groß ist. Dies dauert 60 Minuten bis 2 Stunden.
  7. Ungefähr 20 Minuten vor dem Backen beginnen Sie, Ihren Ofen auf 500 ° F vorzuwärmen . Für freistehende Laib, legen Sie eine alte Aluminium-Pfanne auf den unteren Zahnstange und Ihr Backblech auf der nächsten Ebene nach oben. Weitere Informationen finden Sie in diesem Artikel zur Verwendung von Dampf in Ihrem Ofen.
  8. Schneide die Oberfläche des Brotes mit einer scharfen Rasierklinge oder einem sehr scharfen Messer bis zu einer Tiefe von etwa 1/4 Zoll auf.
  9. Zum Backen legen Sie das Backblech in den Ofen, ziehen Sie den unteren Rost mit der alten Pfanne heraus und gießen Sie ca. 2 Tassen Wasser hinein. Schließen Sie schnell. Wenn Sie eine Sprühflasche mit Wasser haben, öffnen Sie den Ofen nach 3 und 6 Minuten und geben Sie 10 schnelle Spritzer an die Wände des Ofens. Den Backofen nach 10 Minuten auf 450 ° F herunterdrehen und weitere 30 bis 40 Minuten backen oder bis die Innentemperatur des Brotes 200 ° F erreicht.
  10. Laib vor dem Schneiden vollständig abkühlen lassen oder innen noch feucht sein.