Georgisches Käse-Brot-Rezept - Acharuli Khachapuri

  • 35 Minuten
  • Vorbereitung: 20 Minuten,
  • Koch: 15 Minuten
  • Ausbeute: 3 Khachapuri (9-12 Portionen)
Bewertungen (8)

Von Barbara Rolek

Aktualisiert 08/08/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Khachapuri (хачапури) ist ein georgisches Brot, das mit einem spezifischen schmelzenden Käse gefüllt wird, bekannt als Sulguni aus der Region Samegrelo der Republik Georgien, einem Land in Eurasien an der Kreuzung von Osteuropa und Westasien zwischen Russland und der Türkei.

Sulguni ist ein ungealterter Kuhmilchkäse, der einen leicht sauren, mäßig salzigen Geschmack und eine elastische Konsistenz ähnlich wie Mozzarella oder Halloumi hat. Es kann frisch oder geräuchert sein und wird in vielen Gerichten neben Käsebrot verwendet.

Khachapuri gilt als eines der nationalen Komfort-Food-Gerichte Georgiens. Als Georgien eine Sowjetrepublik war, wurden viele georgische Gerichte von Russland angeeignet und irrtümlich als russisch bekannt. Deshalb finden Sie dieses georgische Gericht in Pubs und Restaurants und sogar im Haus auf russischen Zakuski-Aufstrichen.

Es gibt viele Arten dieser Kreuzung zwischen gegrilltem Käse und Pizza, aber diese drei sind am häufigsten - Acharuli Khachapuri ( ахарули хачапури) , Megruli Khachapuri und. Sie alle benutzen den gleichen Grundteig, aber so sind sie unterschiedlich geformt.

Dieses Rezept für Acharuli Khachapuri stammt aus Adscharien, im Südwesten Georgiens. Der Teig wird in eine offene Bootsform geformt und vor dem Servieren mit rohem Ei und Butter belegt. Dieses Rezept, das ich aus georgischen Rezepten übernommen habe, wird drei Khachapuri machen, aber sie sind so gut, dass ich bezweifle, dass du dich mit Essensresten wiederfinden wirst. Wenn Sie das tun, frieren sie gut ein.

Hier ist ein größeres Foto von Acharuli Khachapuri .

Was du brauchen wirst

  • Für den Teig:
  • 6, 77 Unzen / 200 ml warmes Wasser
  • 1 Esslöffel aktive Trockenhefe (oder Instanthefe)
  • 2, 5 Pfund / 1, 15 Kilo Allzweckmehl
  • 6, 77 Unzen / 200 ml warme Milch
  • 1, 69 Unzen / 50 ml Öl
  • 1 großes Ei
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Tasse / 240 ml zusätzliches warmes Wasser nach Bedarf
  • Für die Käsefüllung:
  • 7 Unzen / 200 g Sulguni Käse (gerieben)
  • 3 große Eier (geteilt)
  • Optional: 0, 7 Unzen / 20 g Butter
  • Optional: großes Stück Butter

Wie man es macht

Um den Teig zu machen: In einer kleinen Schüssel 6, 77 Unzen / 200 ml warmes Wasser mit Hefe mischen und beiseite stellen.

In einer großen Schüssel oder einem Standmixer Mehl mit Milch, Öl, Ei, Zucker, Salz und Hefe-Wasser-Gemisch vermischen. Von Hand oder mit einem Knethaken kneten, bis der Teig einen glatten, elastischen Teig bildet. Sie benötigen möglicherweise bis zu 1 Tasse / 240 ml zusätzliches warmes Wasser.

Bedecken Sie die Schüssel mit gefetteter Plastikfolie und lassen Sie sie 2 Stunden an einem warmen Ort aufgehen.

Den Teig anrichten und in drei Stücke teilen. Mit gefetteter Plastikfolie abdecken und 15 Minuten ruhen lassen.

Um die Käsefüllung zu machen: In einer mittelgroßen Schüssel, den geriebenen Käse, 1 Ei und Butter, wenn Sie verwenden, kombinieren. Trennen Sie ein Ei, halten Sie das Eigelb und sparen Sie das Weiß für eine andere Verwendung. Gabel das Eigelb vermengen und beiseite stellen. Dies wird verwendet, um den Teig später zu glasieren.

Um den Acharuli Khachapuri zu montieren: Erhitze den Ofen auf 400 Grad. Rollen Sie jede der Teigbällchen und formen Sie eine Bootsform. Stellen Sie gleiche Teile Käsefüllung in die Mitte von jedem der 3 Teigboote. Falten Sie die Seiten und Enden des Teiges wie in meinem Bild gezeigt.

Die Khachapuri auf ein mit Pergament ausgekleidetes Backblech legen (um Butter oder schmelzenden Käse zu fangen) und 12 Minuten backen. Nimm die Khachapuri aus dem Ofen und bürste den Teig (nicht den Käse) mit reserviertem geschlagenem Eigelb. Knacke das letzte Ei in der Mitte des Käses. Zurück in den Ofen und backen für 3 Minuten oder bis das Eigelb noch wackelig ist und das Weiß noch nicht vollständig ausgehärtet ist.

Sofort mit einem großen Stück Butter servieren. Die Butter und das Ei werden mit einem Messer und einer Gabel zusammengemischt und zusammen mit kleinen Stücken des Brotteils der Khachapuri gegessen.

Quelle: Angepasst von georgischen Rezepten .

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien642
Gesamtfett35 g
Gesättigte Fettsäuren16 g
Ungesättigtes Fett14 g
Cholesterin211 mg
Natrium1, 434 mg
Kohlenhydrate62 g
Ballaststoffe7 g
Eiweiß19 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept