Gefrorene Limette Margarita Rezept

  • 5 Minuten
  • Vorbereitung: 5 Minuten,
  • Koch: 0 Minuten
  • Ausbeute: 1 Cocktail (1 Portion)
Bewertungen (38)

Von Colleen Graham

Aktualisiert 18/05/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Dies ist eine gemischte Version der original geschüttelten Margarita. Es nimmt einfach das Originalrezept und wirft alles in einen Mixer mit Eis und kreiert ein erfrischendes Limonen-Getränk, das an heißen Sommertagen großartig ist.

Sie werden feststellen, dass in diesem Rezept eine erhebliche Menge an Sauermischung enthalten ist. Denn neben dem Limonengeschmack gibt es noch eine kleine Zitrone, die dem Zitrusgeschmack eine schöne Süße verleiht. In anderen Margaritas mit süßeren Früchten wäre die Empfehlung, weniger (oder keine) saure Mischung zu verwenden. Wie bei jeder Margarita können Sie die Aromen nach Ihrem Geschmack anpassen - dieses Rezept ist nur eine Basis.

Die Schönheit von Margaritas ist, es gibt viele weitere Variationen mit fast jedem Geschmack, den Sie sich vorstellen können.

Was du brauchen wirst

  • 1 Tasse Eis
  • 1 1/2 Unzen Tequila
  • 1/2 Unze Triple Sec
  • 1/2 Unze Limettensaft
  • 3 Unzen saure Mischung
  • Garnierung: Limettenkeil
  • Optional: Salz zum Aufrahmen von Glas

Wie man es macht

  1. Die Zutaten in einen Mixer geben.
  2. Mischung bis glatt.
  3. Falls gewünscht, den Rand eines gekühlten Margarita-Glases salzen.
  4. Gieße den Inhalt in das Glas.
  5. Mit dem Limettenkeil garnieren.

Wenn die Mischung nach dem Mischen zu dick ist, fügen Sie mehr Saft hinzu: Wenn sie zu dünn ist, fügen Sie mehr Eis hinzu.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien411
Gesamtfett1 g
Gesättigte Fettsäuren0 g
Ungesättigtes Fett0 g
Cholesterin0 mg
Natrium15 mg
Kohlenhydrate82 g
Ballaststoffe8 g
Eiweiß17 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)