Gebratener Okra

  • 25 Minuten
  • Vorbereitung: 15 Minuten,
  • Koch: 10 Minuten
  • Ausbeute: 4 bis 6 Portionen
Bewertungen (31)

Von Molly Watson

Aktualisiert 06/12/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Gebratene Okra ist ein leckerer Genuss. Nur Okra mit geschlagenem Ei und dann gewürzten Maismehl, Maismehl oder Grieß bestreichen, um ihm einen extra Crunch zu geben.

Sie können die Schoten ganz braten, aber es ist nichts falsch daran, die Okra in mundgerechte Stücke zu schneiden, um sie zuerst in Popcorn-ähnlichen Snacks zu frittieren. In jedem Fall servieren Sie sie einfach oder bieten Sie eine gewürzte Aioli zum Eintauchen an.

Okra hat von Juli bis September Saison. Es wächst in heißen, feuchten Klimaten wie den südlichen Staaten, so dass Sie möglicherweise nicht lokale Okra finden, wenn Sie in einigen Teilen der USA leben. Sie werden Okra verwenden, wenn es frisch ist, vorzugsweise innerhalb von ein oder zwei Tagen nach dem Kauf. Es wird anfangen, nach der Ernte um das Stielende braun zu werden, und die Menge an Braun zeigt an, wie frisch es ist.

Was du brauchen wirst

  • 1 Pfund Okra
  • 2 Eier
  • 1 1/2 Tasse Maismehl (oder Maismehl oder Grieß)
  • 1/2 Teelöffel feines Meersalz (plus mehr zum Bestreuen, wenn Sie möchten)
  • 1/4 Teelöffel schwarzer Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Optional: 1/4 Teelöffel Cayennepfeffer

Wie man es macht

  1. Schneiden Sie die Stielenden von den Okraschoten ab. Schneiden Sie die Hülsen in mundgerechte Stücke, wenn Sie mögen. Beiseite legen.
  2. In einer großen Schüssel schlagen Sie die Eier mit 2 Esslöffeln Wasser. Schlage sie gut, so dass die Mischung eine gleichmäßige, wässrige Konsistenz hat. Beiseite legen.
  3. In einer zweiten großen Schüssel Maismehl, Salz, Pfeffer und wahlweise Cayennepfeffer vermischen. Beiseite legen.
  4. In einem großen, schweren Topf mindestens einen halben Zoll Öl auf 350 ° F bis 375 ° C erhitzen. Die Temperatur mit einem Thermometer messen. Oder teste es, indem du ein Stück Brot oder den Griff eines Holzlöffels in das Öl tauchst - es sollte sofort und gleichmäßig brutzeln. Wenn es nicht brutzelt, ist es nicht heiß genug. Wenn es heftig aufplatzt, ist es zu heiß.
  5. Während das Öl erhitzt, die Okra in das Ei und werfen Sie es, um die Schoten gründlich zu beschichten. Heben Sie das Okra heraus und lassen Sie so viel überschüssiges Ei wie möglich abtropfen (Sie können es auch einfach in ein Sieb geben, wenn Sie es bevorzugen).
  6. Arbeiten Sie in Gruppen von vier oder fünf Schoten, verwenden Sie eine Hand, um die mit Ei überzogene Okra in das Maismehl und die andere Hand zu werfen, um es vollständig mit der Maismehl-Mischung zu überziehen. Beachten Sie, dass Sie mit einer Hand die feuchte Okra und eine Hand berühren, um das trockene Maismehl zu berühren. Legen Sie die beschichtete Okra auf einen Teller oder ein Backblech. Wiederholen Sie mit den restlichen Okraschoten.
  7. Braten Sie die überzogene Okra in Chargen. Die Schoten sollten in einer einzigen Schicht sein und sie sollten sich nicht berühren. Fry jede Partie, bis die Beschichtung braun und knusprig wird (und die Okra ist zart innen). Verwenden Sie eine Zange oder einen Schaumlöffel, um die gekochte Okraschote zum Abtropfen auf eine Schicht Papierhandtücher zu übertragen.
  8. Wiederholen Sie mit den restlichen Okra.

Servieren Sie frittierte Okraschoten mit etwas Salz, wenn Sie mögen.