Französisch Bohnenkraut Süßkartoffel Soufflé

  • 65 Minuten
  • Vorbereitung: 25 Minuten,
  • Koch: 40 Minuten
  • Ausbeute: 6
Bewertungen

Von Elaine Mary Blenkinsop

Aktualisiert 03/04/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Jeder scheint sich Sorgen um ein Souffle zu machen, aber sie sind nicht so schwierig, wie Sie es sich vorstellen können. Dieses herzhafte Süßkartoffel-Soufflé-Rezept ist eine schöne Wahl für eine köstliche, elegante Beilage und so einfach zu machen. Gewürzt mit Thymian, Zwiebeln und Knoblauch, sowie einer großzügigen Handvoll Gruyere, ist dieses Soufflé eine unerwartete Wendung zu traditionellen, gezuckerten Süßkartoffel-Rezepten.

Was du brauchen wirst

  • 1 1/2 Esslöffel plus 2 Esslöffel weiche Butter, geteilt
  • 3 Esslöffel geriebener Parmesan
  • ½ Tasse fein gehackte weiße Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • 1 Tasse Süßkartoffelpüree
  • 1 Esslöffel Allzweckmehl
  • ½ Teelöffel Salz
  • 1/2 Tasse Vollmilch
  • ½ Teelöffel getrockneter Thymian
  • 1/8 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • ¾ Tasse geschreddert Greyerzer Käse
  • 3 Eier, getrennt

Wie man es macht

  1. Das Innere eines großen Soufflees oder einer tiefen Kasserolle mit 1 1/2 Esslöffeln weicher Butter bestreichen. Die mit Butter bestrichene Fläche gleichmäßig mit Parmesankäse bestreuen und die Schale beiseite stellen.
  2. Den Ofen auf 375 F vorheizen.
  3. In einem großen Topf bei mittlerer Hitze die Zwiebeln und den Knoblauch in der restlichen Butter sautieren, bis sie durchscheinend und zart sind. Achten Sie darauf, dass die Zwiebeln nicht brennen. Mehl und Salz zu den zarten Zwiebeln und dem Knoblauch geben. Das Mehl 30 Sekunden kochen lassen.
  4. Die Milch zum Mehl geben und etwa 4 Minuten unter ständigem Rühren kochen, bis sich die Masse verdickt. Dieser Teil des Rezepts ist wichtig für den Erfolg des Souffles, also hetze es nicht.
  5. Fügen Sie Süßkartoffelpüree, getrockneten Thymian und schwarzen Pfeffer hinzu und kochen Sie weiter bei mittlerer Hitze für 1 Minute. Von der Hitze nehmen und den Gruyere Käse einrühren.
  6. 1/2 Tasse der heißen Süßkartoffelmischung vorsichtig in die Eigelbe schlagen und dann die Eigelbmischung in die heißen Süßkartoffeln geben und unterrühren, bis sie vollständig eingearbeitet sind. Achten Sie darauf, diesen Teil nicht zu überstürzen.
  7. Schlagen Sie das Eiweiß mit hoher Geschwindigkeit, bis sich steife Spitzen bilden. Rühren Sie ein Drittel der Eiweiß in die Süßkartoffeln und falten Sie dann die restlichen Eiweiß in die Mischung.
  8. Die fertige Mischung in die vorbereitete Schüssel geben und 30 Minuten backen, bis das Süßkartoffel-Soufflé aufgeblasen und durchgegart ist. Das Soufflé sollte sofort serviert werden, es wird nicht mehr als ein paar Minuten aus dem Ofen halten. Stellen Sie sicher, dass alles für die Portion eingestellt ist, bevor sie aus dem Ofen genommen wird.

Dieses süße Kartoffel-Souffle macht 6 Portionen.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien303
Gesamtfett16 g
Gesättigte Fettsäuren8 g
Ungesättigtes Fett5 g
Cholesterin136 mg
Natrium463 mg
Kohlenhydrate28 g
Ballaststoffe3 g
Eiweiß14 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept