Frankfurts berühmte grüne Soße Rezept

  • 20 Minuten
  • Vorbereitung: 20 Minuten,
  • Koch: 0 Minuten
  • Ausbeute: 2 Tassen (4 Portionen)
Bewertungen (8)

Von Jennifer McGavin

Aktualisiert am 30.11.17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Im Frankfurter Dialekt heißt dieses Rezept für saure Sahne und Kräuter grie soβ . Die Kräuter, die in dieser Sauce verwendet werden, sind in der Frankfurter Region in Deutschland verpackt und küchenfertig. Niemand verkauft sie so, also musst du deine eigene Mischung zusammenstellen, wenn du nicht in Frankfurt lebst.

Diese Kräuter in Deutsch sind Borretsch , Kerbel, Kresse, Petersilie, Pimpinelle, Sauerampfer und Schnittlauch (Borretsch, Kerbel, Kresse, Petersilie, Salat Burnet, Sauerampfer und Schnittlauch). Einige dieser Kräuter sind außerhalb Deutschlands schwer zu finden. Sie können geschickt werden, die Kräuter wild zu sammeln, oder es gibt mehrere Samenfirmen, die die fremden Samen verkaufen, wie Borretsch und Pimpernel (Salatburnett).

Diese Sauce wird kalt über hart gekochten Eiern oder heißen gekochten Kartoffeln serviert.

Was du brauchen wirst

  • 2 große Eigelb (hart gekocht)
  • 1 Esslöffel Öl (Walnuss oder anderes neutrales Öl)
  • 1 bis 2 Teelöffel Zitronensaft
  • 2/3 Tasse Quark
  • 2/3 Tasse griechischer Joghurt (Vollrahm)
  • 2/3 Tasse saure Sahne oder Crème Fraîche
  • 10 bis 12 Unzen frische Kräuter (etwa die gleiche Menge an Petersilie, Kresse, Schnittlauch, Borretsch, Salat Burnet, Sauerampfer, Kerbel)
  • Dash frisch gemahlener Pfeffer
  • Dash Salz
  • 1 Teelöffel Zitronensaft (oder nach Geschmack)
  • 4 Kartoffeln (gekocht)
  • 8 große Eier (hart gekocht)

Wie man es macht

  1. In einer mittelgroßen Schüssel die Eigelbe mit dem Öl verquirlen und zu einer glatten Paste vermischen. Fügen Sie einen oder zwei Teelöffel Zitronensaft hinzu.
  2. Quark, Joghurt und saure Sahne einrühren. Die Kräuter hinzufügen und mit Pfeffer, Salz und Zitronensaft abschmecken.
  3. In eine Küchenmaschine oder einen Mixer geben und verarbeiten, bis die Kräuter zu sehr kleinen Stücken reduziert sind und die Creme hellgrün ist. Sie können wählen, die Mischung in eine Schüssel zu sieben, um große Stücke Kraut oder Eigelb zu entfernen.
  4. Kalt über heißen, gekochten Kartoffeln und hart gekochten Eiern servieren.

Variationen

  • Dill und / oder Zitronenmelisse hinzufügen.
  • Versuchen Sie, diese Sauce als Brotdip oder Salatdressing zu verwenden.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien741
Gesamtfett26 g
Gesättigte Fettsäuren10 g
Ungesättigtes Fett8 g
Cholesterin546 mg
Natrium508 mg
Kohlenhydrate96 g
Ballaststoffe21 g
Eiweiß41 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept