Fondue Savoyarde Rezept

  • 25 Minuten
  • Vorbereitung: 5 Minuten,
  • Koch: 20 Minuten
  • Ausbeute: 6 Portionen
Bewertungen (7)

Von Rebecca Franklin

Aktualisiert 19.09.17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

In den 1960er Jahren war das Fondue eines der angesagtesten französischen Gerichte des Augenblicks; Jeder wollte ein Fondue Gericht und die schönen Spieße und sie waren ein fester Favorit auf jeder Brautliste. Aber das war damals und im Laufe der Zeit verschwand die Modeerscheinung.

Abgesehen von der Mode ist das Savoyarde Fondue ein klassisches Après-Ski-Gericht auf den Speisekarten der französischen Alpen während der Skisaison. Der super-leckere geschmolzene Käse, der auf Brotwürfel geschöpft wird, ist der perfekte Leckerbissen nach einem harten Tag auf der Piste und ganz bestimmt zum Aufwärmen des Körpers an einem bitterkalten Tag, kein Wunder, dass er ein klassisches Gericht ist.

Sanft und reich, dieses Fondue-Savoyarde-Rezept ist das luxuriöse und samtige französische Alpine Fondue-Rezept, das perfekt für Retro-Fondue-Partys zu Hause ist, wenn Sie zufällig in einer verschneiten Nacht stecken bleiben.

Das Geheimnis des perfekten Fondue ist, Käse von guter Qualität zu verwenden und sicherzustellen, dass er gerieben wird. Für das Brot verwenden Sie wieder ein gutes handwerkliches Brot, Sauerteig ist perfekt dafür. Je kauiger das Brot, desto besser, da dies den geschmolzenen Käse erfolgreicher hält als ein billiges Baguette oder massenproduziertes Brot, das sich so leicht auflösen kann.

Was du brauchen wirst

  • 1 Knoblauchzehe (halbiert)
  • 2 1/2 Tassen trockener Weißwein
  • 1 Esslöffel Maisstärke
  • 7 Unzen Comte Käse (grob gerieben)
  • 7 Unzen Emmentaler Käse (grob gerieben)
  • 7 Unzen Gruyere Käse (grob gerieben)
  • 1/16 Teelöffel (Pinch) gemahlene Muskatnuss
  • 1/16 Teelöffel (Prise) gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1/16 Teelöffel (Pinch) gemahlener Paprika
  • 3 Esslöffel Kirsch
  • 1 Laib Brot (in mundgerechte Würfel geschnitten)

Wie man es macht

  1. Reiben Sie das Innere eines Topfes mit der geschnittenen Seite des Knoblauchs. Reiben Sie gut, um den Geschmack und das Öl des Knoblauchs auf die Pfanne zu geben und entsorgen Sie den Knoblauch.
  2. Den Wein und die Maisstärke in die vorbereitete Pfanne geben und sanft kochen. Reduzieren Sie die Hitze, so dass der Wein nur köchelt und fügen Sie den Käse hinzu, gefolgt von Muskat, schwarzem Pfeffer und Paprika. Mit einem Holzlöffel ständig umrühren, bis das Fondue geschmolzen und glatt ist. Wenn Sie feststellen, dass der Käse klebt, senken Sie die Hitze noch weiter ab. Der Käse schmilzt nicht, dann erhöhe die Hitze etwas, das hängt von dem Kochtopf ab, den du verwendest.
  3. Halten Sie die Hitze niedrig bis mittel, kochen Sie weiter - niemals kochen - das Fondue für 15 Minuten, bis es verdickt ist.
  4. Sobald es verdickt ist, den Kirsch hinzufügen und weiter für 1 Minute rühren.
  5. Übertragen Sie das Fondue, indem Sie es in einen Fonduetopf über einer Flamme gießen. Geben Sie jedem Gast eine lange Gabel und servieren Sie Ihr scharfes Fondue mit dem gewürfelten Brot.

Dieses Fondue Savoyarde Rezept macht 6 Portionen.

Aktualisiert von Elaine Lemm

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien449
Gesamtfett19 g
Gesättigte Fettsäuren8 g
Ungesättigtes Fett7 g
Cholesterin79 mg
Natrium1, 287 mg
Kohlenhydrate27 g
Ballaststoffe2 g
Eiweiß25 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept