Fillo Wrapped Hot Dogs

  • 30 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 20 Minuten
  • Ausbeute: 2 Portionen
Bewertungen (5)

Von Anita Schecter

Aktualisiert 18/01/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Wussten Sie, dass der Juli der National Hot Dog Monat ist? OK, ich habe auch nicht, bis ich irgendwo online einen Beitrag darüber sah. Angeblich gibt es diesen Monat auch einen speziellen Hotdog- Tag, aber ich erinnere mich nicht, welcher Tag es ist. Soweit es mich betrifft Sommer ist nationale Hot Dog-Saison und ich denke, wir sollten oft feiern.

Ich bin in New York aufgewachsen, berühmt für seine "schmutzigen Wasserhunde" aus dem Straßenwagen. Geladen mit Senf (New Yorker nehmen ihre Hunde mit Senf) und all den Belägen, sie sind köstlich und wir haben nicht zu viel Zeit damit verbracht, uns Gedanken darüber zu machen, was in ihnen war. Ebenso habe ich selten an einer Cocktailparty teilgenommen, die kein Tablett mit Schweinen in einer Decke enthielt. Kleine Baby Hot Dogs in Blätterteig gewickelt, manchmal mit Käse und gebacken bis poofy und goldbraun. Ich könnte sie am Tablett voll essen, obwohl ich versuche, mich zurückzuhalten.

Jetzt liebe ich Blätterteig genauso wie irgendjemand anderes, aber wenn ich ein Rezept sehe, das es traditionell verwendet, frage ich mich, was passieren würde, wenn ich stattdessen den Filloteig ersetze. Weniger poofy (das ist ein technischer kulinarischer Begriff) und viel flockiger, aber es bringt einen einzigartigen Geschmack und eine einzigartige Textur. Natürlich mussten einige Hunde so schnell wie möglich eingewickelt werden.

Schweinefleisch ist nicht typisch in der nahöstlichen Küche wegen diätetischen Beschränkungen gegessen, aber mein Supermarkt ist voll von Rindfleisch und Truthahn Hot Dog-Optionen. Es gibt auch eine Vielzahl von interessanten Hühnchen Würstchen zur Auswahl, die genauso gut funktionieren würden. Ich gab ein kleines bisschen Za'atar, um den Fillo zu würzen, aber der Hund war salzig genug. Es war knackig und lecker!

Was du brauchen wirst

  • 2 Blatt gefrorener Filloteig, aufgetaut
  • 2 Hot Dogs (ich habe alles Rindfleisch benutzt) oder andere ähnliche Würstchen
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • Prise von Za'atar

Wie man es macht

Den Ofen auf 400 Grad vorheizen.

Die aufgetauten Filloteigblätter vorsichtig ausrollen. Mit einem Teigroller ein Blatt mit etwas Olivenöl bestreichen, eine kleine Prise Za'atar bestreuen, mit der zweiten Teigschicht belegen und ebenfalls bestreichen. Streue eine weitere kleine Prise Za'atar auf das oberste Blatt des Teigs.

Mit einem scharfen Messer halbieren Sie die beiden Teigblätter und legen eine Hälfte übereinander.

Dann schneiden Sie diese vertikal in zwei Hälften.

Einen Hotdog auf den Boden jeder Hälfte des Filloteigs legen und aufrollen. Legen Sie, mit der Seite nach unten, auf ein Backblech mit Pergamentpapier ausgekleidet. Im Ofen ca. 20 Minuten backen oder bis der Filloteig leicht goldbraun ist. Servieren Sie Ihre Wahl mit einem Topping wie Hummus oder Senf.

Bewerten Sie dieses Rezept