Fassolatha - Weiße Bohnensuppe (Fassolada)

  • 2 Stunden
  • Vorbereitung: 15 Minuten,
  • Koch: 105 Minuten
  • Ausbeute: 6-8 Portionen
Bewertungen (33)

Von Lynn Livanos Athan

Aktualisiert am 08/09/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Bohnensuppe oder Fassolatha (fah-soh-LAH-tha) werden mindestens einmal pro Woche in einem griechischen Haushalt auf der Speisekarte stehen. Es ist auch ein Grundnahrungsmittel der Fastenzeit. Dieses Rezept macht 6 - 8 Portionen und ist herzhaft, nahrhaft und köstlich.

Was du brauchen wirst

  • 1 Pfund getrocknete weiße Bohnen (wie große Northern oder Navy Bohnen)
  • 10 Tassen Wasser
  • 1/2 Tasse Olivenöl
  • 1 große Zwiebel (gewürfelt)
  • 2 mittelgroße Karotten (gewürfelt)
  • 2 Rippen Sellerie (gewürfelt)
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 - 14 Unzen Kann gewürfelte Pflaumentomaten (nicht abgelassen)
  • 2 EL. Tomatenmark
  • Dash Salz (oder nach Geschmack)
  • Dash frisch gemahlener schwarzer Pfeffer (oder nach Geschmack)
  • 1/4 Tasse frische Petersilie (gehackt, zum Garnieren)

Wie man es macht

Tränken getrocknete Bohnen rehydriert sie und führt zu mehr zarte Bohnen und kürzere Kochzeit. Wenn Sie keinen zusätzlichen Tag Zeit haben, um die Bohnen über Nacht einweichen zu lassen, können Sie die Quick-Soak-Methode unten ausprobieren.

Schnell Einweichen Methode

Fügen Sie Bohnen plus genug Wasser hinzu, um Bohnen um 2 Zoll zu einem Topf zu bedecken. Fügen Sie 2 EL hinzu. Salz und rühren. Bohnen zum Kochen bringen. Hitze ausschalten, abdecken und eine Stunde einweichen. Bohnen vor dem Gebrauch unter kaltem Wasser abgießen und spülen.

Für die Suppe

Gib die Bohnen, Wasser und Olivenöl in einen großen, nicht reaktiven Suppentopf und bringe sie zum Kochen. Hitze reduzieren und zugedeckt köcheln lassen, bis die Bohnen weich, aber nicht matschig sind, etwa 1 Stunde.

Gemüse, Tomaten, Tomatenmark und Lorbeerblatt in den Topf geben und weitere 30 bis 45 Minuten köcheln lassen, damit die Aromen etwas schmelzen und die Suppe etwas dicker werden kann.

Die Suppe mit Salz und frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer abschmecken. Entfernen Sie das Lorbeerblatt und streuen Sie vor dem Servieren mit gehackter frischer Petersilie.

Hinweis: Hinzufügen einer sauren Zutat wie Tomaten in die Suppe, bevor die Bohnen gekocht werden, können die Häute auf den Bohnen härten.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien344
Gesamtfett15 g
Gesättigte Fettsäuren2 g
Ungesättigtes Fett10 g
Cholesterin0 mg
Natrium64 mg
Kohlenhydrate42 g
Ballaststoffe13 g
Eiweiß14 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)