Fancy Bubble und Squeak Rezept

  • 50 Minuten
  • Vorbereitung: 20 Minuten,
  • Koch: 30 Minuten
  • Ausbeute: Für 4 Personen
Bewertungen (10)

Von Elaine Lemm

Aktualisiert am 09/12/17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Es ist nicht zu leugnen, dass Bubble and Squeak das Quintessenz übrig gebliebenen Rezept ist. Traditionell wird die köstliche Mischung aus Sonntags-Essensresten an einem Montag zum Mittag- oder Abendessen gegessen (gekrönt mit einem Spiegelei ist mein Favorit). Es ist die schöne Kombination von Kartoffeln und Gemüse, die ein nachhaltiges und schmackhaftes Gericht bildet.

Diese 'Fancy' Version wird mit Gemüse von Grund auf hergestellt, obwohl, wenn Sie eine anständige Menge von übrig gebliebenen Bratkartoffeln (diese funktionieren am besten, aber Sie können Mash) und Gemüse, dann verwenden Sie diese.

Ich habe eine kleine Chorizo ​​in dieses Rezept für Geschmack hinzugefügt, aber wenn Sie eine vegetarische Version möchten, lassen Sie es aus. Wie wäre es mit einer kleinen Restwurst, stattdessen zerkleinertem Rindfleisch aus dem Braten? Vielseitigkeit ist hier das Gebot der Stunde, benutze, was immer du hast; Sie werden nur durch Ihre Vorstellungskraft begrenzt sein.

Bei der Verwendung von Essensresten hängt die Größe Ihres Gerichts davon ab, wie viele Sie haben.

Was du brauchen wirst

  • 450 g / 1 lb neue Kartoffeln (geschrubbt und in Viertel geschnitten)
  • 225g Karotten (geschrubbt und in große Stücke geschnitten)
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 EL Butter
  • 225g Wirsing (fein gehackt)
  • 4 EL Erbsen
  • ½ rote Zwiebel (sehr fein geschnitten)
  • 4 Eier (frisch, Freilandhaltung)
  • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 115g / 4 oz spanische Chorizo ​​(oder Pancetta, gewürfelt: optional, Sie können dieses Fleisch frei halten, wenn Sie es wünschen).
  • 1/4 Tasse flache Petersilie (fein gehackt)

Wie man es macht

  1. Eine Pfanne mit Wasser kurz aufkochen, die neuen Kartoffeln hinzufügen, nur 5 Minuten kochen lassen, abtropfen lassen und auf einer Seite belassen.
  2. Erhitze den Ofen auf 180 ° C / Gas 5
  3. Erhitzen Sie eine große ofenfeste Pfanne oder Bratpfanne auf dem Herd. Fügen Sie das Olivenöl und die Butter hinzu und erhitzen Sie sie, wobei Sie darauf achten, nicht zu verbrennen. Fügen Sie die abgelassenen Kartoffeln und die Karotten hinzu. Durchrühren und dann in den Ofen stellen. 20 Minuten kochen lassen, bis die Kartoffeln und Karotten an den Rändern gebräunt sind.
  4. Die Pfanne aus dem Ofen nehmen, den Kohl und die Erbsen hinzufügen und gut umrühren. Mit einem Löffel 4 Vertiefungen gleichmäßig in der Pfanne verteilen und ein Ei in jede Vertiefung schlagen. Die Oberfläche sehr gut mit Salz und Pfeffer abschmecken, dann die Zwiebel und schließlich die Chorizo ​​oder Pancetta darüber streuen.
  5. Stellen Sie die Pfanne wieder in den Ofen und kochen Sie für weitere 10 Minuten oder bis das Weiß eingestellt ist und das Eigelb nach Ihren Wünschen gekocht.
  6. Aus dem Ofen nehmen, 5 Minuten stehen lassen, dann die gehackte Petersilie darüber streuen und servieren.

Das obige Rezept ist für das Kochen dieses Gericht von Grund auf neu. Sie können natürlich gekochte Reste von Ihrem Sonntag Braten verwenden, in diesem Fall, erhitzen Sie das Öl und die Butter und gehen Sie von Punkt 4 in den Anweisungen mit dem Gemüse, das Sie haben.

Dies ist meine Wahl von Gemüse, können Sie natürlich die Änderungen klingeln, wie Sie wollen, das Prinzip ist das gleiche. Gebratene Pastinaken, Rosenkohl, Spinat, Mangold, Kohlrübe, Rüben ... alles funktioniert sehr gut. Die Auswahl liegt bei Ihnen. Genießen.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien494
Gesamtfett33 g
Gesättigte Fettsäuren10 g
Ungesättigtes Fett18 g
Cholesterin241 mg
Natrium496 mg
Kohlenhydrate33 g
Ballaststoffe6 g
Eiweiß18 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept