Familie Pot Roast mit Kartoffeln und Karotten Rezept

  • 3 Stunden 20 Minuten
  • Vorbereitung: 20 Minuten,
  • Koch: 3 Stunden
  • Ausbeute: 4 bis 6 Portionen
Bewertungen (22)

Von Diana Rattray

Aktualisiert am 29.03.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Dieser Schmorbraten ist eine All-in-One-Mahlzeit, die Ihre Familie lieben wird. Karotten, Steckrüben und Kartoffeln machen diesen klassischen Rinderschmorbraten zu einem herzhaften Eintopfgericht.

Wenn Sie anderes Lieblingsgemüse mögen, das Sie in einem Schmorbraten mögen, können Sie sie gerne hinzufügen. Pastinaken und Rüben können hinzugefügt werden. Oder fügen Sie gefrorene Erbsen oder gemischtes Gemüse gegen Ende der Kochzeit hinzu. Variationen umfassen den Yankee-Schmorbraten und den perfekten Schmorbraten.

Was du brauchen wirst

  • 4 Pfund Rinderbraten (mageres Chuck oder anderes Rindfleisch, das zum Schmoren geeignet ist)
  • 1 bis 2 Esslöffel Allzweckmehl (zum Ausbaggern)
  • 2 Esslöffel Pflanzenöl
  • Pinch koscheres Salz
  • Prise schwarzer Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 mittelgroße Zwiebel (halbiert, in Scheiben geschnitten)
  • 1/4 Tasse Wasser (oder wenig Natrium Rinderbrühe)
  • 4 mittelgroße Kartoffeln (halbiert)
  • 6 Karotten (längs halbiert)
  • 4 Zwiebeln (in Keile schneiden)
  • 2 Esslöffel Allzweckmehl (für die Soße)

Wie man es macht

  1. Den Braten mit dem Mehl ausbraten.
  2. Erhitzen Sie das Öl in einem schweren Schmortopf oder Topf bei mittlerer Hitze. Den mit Mehl überzogenen Braten hinzufügen und kochen, wobei alle Seiten braun werden. Entferne es auf einen Teller und stelle es beiseite.
  3. Legen Sie die geschnittenen Zwiebeln in die Pfanne und kochen Sie unter Rühren, bis sie leicht gebräunt sind.
  4. Den Braten auf die Zwiebeln legen und mit Salz und Pfeffer würzen. füge das Wasser oder die Brühe hinzu. Abdecken und 2 Stunden köcheln lassen.
  5. Fügen Sie das Gemüse hinzu und lassen Sie es noch 1 Stunde köcheln.
  6. Mit einem Schaumlöffel, entfernen Sie das Rindfleisch und Gemüse auf eine warme Platte und warm zu halten.
  7. Braten Sie die Soße: fügen Sie genug Wasser oder niedrige Natriumrindfleischbrühe der Schmorbratenflüssigkeit hinzu, um 2 Tassen zu machen; Hitze. Mischen Sie 2 Esslöffel Mehl mit etwas kaltem Wasser; rühren bis glatt. Mehlmischung in die Brühe einrühren und abschmecken. Kochen, rühren, bis sie verdickt sind.
  8. Die Sauce über den Schmorbraten und das Gemüse gießen oder an der Seite servieren.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien977
Gesamtfett41 g
Gesättigte Fettsäuren14 g
Ungesättigtes Fett20 g
Cholesterin271 mg
Natrium835 mg
Kohlenhydrate55 g
Ballaststoffe9 g
Eiweiß95 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept