Falafel-gewürztes nahöstliches Couscous (israelisches Couscous)

  • 35 Minuten
  • Vorbereitung: 5 Minuten,
  • Koch: 30 Minuten
  • Ausbeute: 4 Portionen
Bewertungen (8)

Von Anita Schecter

Aktualisiert 02/02/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Couscous ist ein Hauptbestandteil in der nordafrikanischen und nahöstlichen Küche und ist kleinen Nudeln wie Orzo sehr ähnlich. Pasta wird jedoch aus gemahlenem Weizen hergestellt, während Couscous aus kleinen gedämpften Bällchen besteht, die aus zerkleinertem Hartweizengrieß hergestellt werden. Diese Unterscheidung kann jedoch in sehr ähnlicher Weise wie eine stärkehaltige Beilage oder die Basis eines Salats verwendet werden. Wenn es richtig gekocht wird, sollte es eine sehr leichte und flauschige Textur haben.

Sie können Couscous normalerweise entweder im Nudelgang Ihres Supermarktes oder manchmal in der Abteilung mit Getreide finden. Traditioneller Couscous ist ziemlich klein, aber Sie finden auch größere Couscousbällchen, die entweder israelischer oder perlförmiger Couscous genannt werden. Technisch sind die zwei nicht genau das gleiche, aber viele Hersteller unterscheiden nicht und Sie werden beide Arten von Etiketten sehen. Dieses Rezept verwendet den größeren, pearled-Stil, aber fühlen Sie sich frei, die kleineren Körner zu verwenden, wenn Sie bevorzugen.

Wie Teigwaren hat Couscous einen milden Geschmack und profitiert von der Zugabe von schmackhaften Zutaten wie Gemüse und Gewürzen. Vorrösten Kichererbsen gibt ihnen eine schöne Crunch und große Textur gegen die weiche, flauschige Couscous. Rösten die Kirschtomaten stark erhöht ihre Süße und karamellisiert ihre Säfte. Dies ist auch eine gute Möglichkeit, den meisten Geschmack von Tomaten außerhalb der Saison zu gewinnen.

Bei diesem Rezept werden traditionelle Falafel-Gewürze wie Kreuzkümmel und Koriander vor dem Rösten über die Kichererbsen und Tomaten gestreut. Das Rösten macht auch die Gewürze aromatischer.

Zerkleinerter frischer Feta fügt dem fertigen Gericht Geschmack und Salz hinzu. Servieren Sie dies als Beilage zu gegrilltem Hähnchen oder Fisch. Dann packen Sie am nächsten Tag alle Reste zum Mittagessen ein. Nach einer Nacht im Kühlschrank verschmelzen die Aromen noch mehr.

Was du brauchen wirst

  • 1 (15-Unzen) Dose Kichererbsen (gespült und abgelassen)
  • 1 Tasse Kirschtomaten (halbiert)
  • 2 Esslöffel Olivenöl (geteilt)
  • 1 TL gemahlener Kreuzkümmel
  • 1/4 TL gemahlener Koriander
  • 1/4 Teelöffel Knoblauchpulver
  • 1/4 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 2 Tassen koaguliertes (israelisches) Couscous
  • 2 1/2 Tassen Wasser
  • 4 Unzen Feta-Käse (gewürfelt oder zerbröckelt)
  • 1/4 Tasse Koriander (oder Petersilie, gehackt)
  • Salz (nach Geschmack)

Wie man es macht

  1. Erhitze den Ofen auf 400 F.
  2. Kombinieren Sie gemahlenen Kreuzkümmel, gemahlenen Koriander, Knoblauchpulver und schwarzen Pfeffer in einer kleinen Schüssel.
  3. Die Kirschtomaten mit 1 Esslöffel Olivenöl vermischen und mit der Hälfte der Gewürzmischung würzen.
  4. Werfen Sie die Kichererbsen mit dem anderen Esslöffel Olivenöl und würzen Sie mit der anderen Hälfte der Gewürzmischung.
  5. Die Kichererbsen und Tomaten in eine mit Pergamentpapier ausgelegte Backform legen und etwa 30 Minuten im Ofen rösten.
  6. Das Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen und den Couscous hinzufügen. Senken Sie die Hitze und 10 Minuten köcheln lassen. Vom Herd nehmen, abdecken und weitere 5 bis 7 Minuten ruhen lassen. Fluff mit einer Gabel und leicht mit Salz abschmecken. Denken Sie daran, dass der Feta-Käse dem letzten Gericht viel Salz hinzufügen wird.
  7. Die gerösteten Kichererbsen und Tomaten zum gekochten Couscous geben, den Koriander oder die Petersilie unterrühren und mit dem Fetakäse bestreuen. Warm oder bei Raumtemperatur servieren.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien694
Gesamtfett18 g
Gesättigte Fettsäuren6 g
Ungesättigtes Fett7 g
Cholesterin25 mg
Natrium519 mg
Kohlenhydrate106 g
Ballaststoffe13 g
Eiweiß28 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)