El Presidente Cocktail

  • 3 Minuten
  • Vorbereitung: 3 Minuten,
  • Koch: 0 Minuten
  • Ausbeute: 1 Cocktail (1 Portion)
Bewertungen (17)

Von Colleen Graham

Aktualisiert am 30.07.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

El Presidente ist ein fantastischer Rum-Cocktail. Er paart trockenen Wermut und leichten Rum mit orangem Curaçao und Grenadine. Es ist leicht süßlich, hat aber eine herrliche Balance von Aromen, die jeden Gaumen erfreuen wird.

Dies ist ein klassisches Rezept, das in einer Reihe von Bartending-Guides aus dem 20. Jahrhundert enthalten ist. Einer seiner ersten Drucke war das berühmte "The Savoy Cocktail Book", eine Ikone aus der Cocktail-Welt von Harry Craddock aus dem Jahr 1930. Mit diesem Rezept bekommen Sie einen Eindruck von den großartigen Getränken, die aus der Prohibition kamen - Epoche.

Sie werden feststellen, dass dies ein fantastisches Getränk für den Sommer ist, obwohl es zu jeder Zeit des Jahres gut funktioniert. Da es einen Hauch von Eleganz hat und eher für einen Rum-Cocktail raffiniert ist, macht es auch ein fabelhaftes Abendessen.

Was du brauchen wirst

  • 1 1/2 Unzen leichter Rum
  • 3/4 Unzen orange Curaçao
  • 3/4 Unze trockener Wermut
  • Dash Grenadine

Wie man es macht

  1. In einen mit Eis gefüllten Cocktail Shaker geben Sie alle Zutaten ein.
  2. Gut schütteln.
  3. In ein gekühltes Cocktailglas geben.

Tipps und Tricks

Die Auswahl hochwertiger Zutaten wird Ihren El Presidente erheblich verbessern. Wie die meisten klassischen Cocktails, ist es eher transparent, so dass jedes Element, das darin hineingeht, sorgfältig ausgewählt werden sollte.

Nehmen Sie einen guten hellen Rum und verwenden Sie den gleichen trockenen Wermut, den Sie in Ihren Martini gießen würden.

Für die Curaçao, gehen Sie mit einer Top-Marke wie Bols oder Senior und überspringen Sie die super billig Flaschen am Boden des Spirituosenregals. Sie können auch andere High-End-Orangenliköre verwenden, wie zum Beispiel einen Triple Sec wie Cointreau oder den Grand Marnier auf Brandy-Basis.

Die Grenadine ist vielleicht nur ein Spritzer, sollte aber kein nachträglicher Einfall sein, den man lässig mit hineinwirft. Suchen Sie sich eine echte Grenadine aus Granatapfel oder machen Sie Ihre eigene Grenadine zu Hause. Es ist so eine wichtige Zutat in der Bar, dass es es wert ist und jedes Getränk, das Sie den Unterschied in jedem Getränk bemerken werden, in dem Sie es mischen.

Ein moderner El Presidente

Das klassische El Presidente Rezept ist anders als eine viel modernere Kreation, die den gleichen Namen trägt. Irgendwann in den späten 1900er Jahren verwandelte sich das Rezept in einen Daiquiri, der Limonen- und Ananassaft mit Rum und Grenadine paart.

Das Ergebnis ist ein süß-saurer tropischer Cocktail, der gut ist, aber vielleicht nicht jedermanns Geschmack ist. Das Originalrezept ist wohl viel besser, aber dieses ist es wert, es zu versuchen, wenn Sie für ein Abenteuer bereit sind.

Da es einen schwereren Fruchtgeschmack hat, ist die Wahl in Rum nicht so kritisch, also können Sie hier etwas Geld sparen. Und dennoch werden Sie eine deutliche Verbesserung bemerken, wenn Sie frischen Limettensaft und ein hochwertiges Grenadine wählen.

Um dieses Getränk zu machen, schütteln Sie 2 Unzen leichten Rum, 1/2 Unze Limettensaft und Ananassaft und einen Schuss Grenadine mit Eis. Strain es in ein Cocktailglas.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien161
Gesamtfett0 g
Gesättigte Fettsäuren0 g
Ungesättigtes Fett0 g
Cholesterin0 mg
Natrium2 mg
Kohlenhydrate10 g
Ballaststoffe2 g
Eiweiß1 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)