Auberginen-Zucchini-Auflauf

  • 45 Minuten
  • Vorbereitung: 20 Minuten,
  • Koch: 25 Minuten
  • Ausbeute: 6
Bewertungen (42)

Von Diana Rattray

Aktualisiert 06/13/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Dieser köstliche Auflauf ist eine wundervolle Art, eine Kombination aus Zucchini und Auberginen zu genießen, und da das Gemüse mit Tomaten und Zwiebeln kombiniert wird und mit klebrigem Käse und Butterbrotkrumen überlagert wird, ist es ein Gericht, das sogar die Kinder lieben werden. Dieser Gemüseauflauf ist im Sommer perfekt, wenn Zucchini und Auberginen frisch aus dem Garten kommen. Servieren Sie als vegetarisches Hauptgericht oder als Beilage zu Huhn oder Rind.

Was du brauchen wirst

  • 1 große Aubergine (geschält und in Würfel geschnitten) oder 4 bis 5 kleine Auberginen (in Scheiben geschnitten)
  • 2 mittelgroße Zucchini oder Sommerkürbis oder Kombination (in Scheiben geschnitten)
  • 1 Esslöffel Butter
  • 1 mittelgroße Zwiebel (gehackt)
  • 1 Dose (14 1 / Unze) gedünstete Tomaten
  • 1 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/4 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 1/2 Tassen geschreddert scharfen Cheddar-Käse
  • 1 1/2 Tassen weiche Semmelbrösel
  • 2 Esslöffel geschmolzene Butter

Wie man es macht

  1. Auberginen und Zucchini in einen großen Topf geben und mit Wasser bedecken. Aufkochen, Hitze auf mittlere Stufe reduzieren und kochen, bis das Gemüse ca. 12 bis 15 Minuten weich ist. Gut abtropfen lassen.
  2. Erhitze den Ofen auf 350 F. Sprühe eine 9x13-Zoll-Auflaufform.
  3. In einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze die 1 EL Butter schmelzen und die Zwiebel anbraten, bis sie weich ist. Vom Herd nehmen und die Zwiebel mit den gedünsteten Tomaten, Salz, Pfeffer und den abgetropften Auberginen und Zucchini vermischen.
  4. In einer mittelgroßen Schüssel die weichen Semmelbrösel mit der geschmolzenen Butter vermischen.
  5. Die Hälfte der Gemüsemischung in den vorbereiteten Auflauf geben. Top mit etwa 2/3 des Käses und 2/3 der Semmelbrösel. Mit der restlichen Gemüsemischung und dem restlichen Käse und Paniermehl bestreuen.
  6. Backen Sie für 25 Minuten oder bis der Belag leicht gebräunt ist und der Auflauf ist sprudelnd.

Weiche Brotkrumen Vs. Getrocknet

Dieses Rezept erfordert weiche Brotkrumen anstelle von getrockneten Semmelbröseln. Getrocknete Semmelbrösel finden wir in Kanistern im Lebensmittelgeschäft - einfach und gewürzt, sowie in der panko-Sorte - und werden fein gemahlen und aus ofengetrocknetem Brot hergestellt. Weiche Brotkrumen dagegen werden aus frischen (oder etwas abgestandenen) Brotlaiben hergestellt und zu größeren Krümeln verarbeitet; Meistens müssen wir diese selbst machen, entweder indem wir das Brot zerreißen oder in einer Küchenmaschine pulsieren. Getrocknete Semmelbrösel werden hauptsächlich zum Überziehen von Speisen vor dem Braten oder als Bindemittel in Hackbällchen oder Fleischbällchen verwendet; Sanfte Semmelbrösel werden zum Füllen verwendet und wenn sie mit geschmolzener Butter übergossen werden, sind sie der perfekte Belag für Kasserollen und Makkaroni und Käse.

Wenn Sie nicht die Art von Breadcrumb in einem Rezept aufgerufen haben, können Sie die andere ersetzen. Denken Sie daran, dass die Textur anders sein wird, da die weichen Paniermehl etwas leicht und flauschig sind, während die getrockneten, gut, trocken sind. Bei der Messung entspricht 1 Tasse weiche Semmelbrösel 3/4 Tasse getrockneten Semmelbröseln; Beide Messungen sind gleich 3 Scheiben Brot.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien424
Gesamtfett24 g
Gesättigte Fettsäuren13 g
Ungesättigtes Fett7 g
Cholesterin65 mg
Natrium1, 185 mg
Kohlenhydrate33 g
Ballaststoffe6 g
Eiweiß20 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)