Einfaches Grunt-Rezept: Ein Stroganoff-ähnliches Gericht für die Überbleibsel-Nacht

  • 30 Minuten
  • Vorbereitung: 5 Minuten,
  • Koch: 25 Minuten
  • Ausbeute: 2 Portionen
Bewertungen (54)

Von Kevin D. Wochen.

Aktualisiert am 21.03.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Sie können nicht genug einfache Mahlzeiten in Ihrer Rezept-Box für diese geschäftigen Wochentage haben. Sie wissen, dass eine hausgemachte Mahlzeit am besten ist und Sie einige Reste im Kühlschrank haben, warum also nicht einen schnellen Start auf Beef Stroganoff mischen?

Dieses Rezept ist im Wesentlichen eine einfache Stroganoff, die mit übrig gebliebenem Roastbeef, Huhn oder Schweinefleisch gemacht werden kann. Das Gericht ist schmackhaft, sättigend, billig und einfach zuzubereiten - alles, was eine Gruppe von College-Studenten in einer Mahlzeit zu Hause essen möchte.

Was du brauchen wirst

  • 12 Unzen übrig gebliebenes Brathähnchen (oder Schwein oder Rind, in Streifen geschnitten)
  • 8 Unzen Pilze (in Scheiben geschnitten)
  • 1/2 Teelöffel getrockneter Thymian
  • 2 EL ungesalzene Butter (1 Esslöffel gleichzeitig)
  • 1/2 kleine Zwiebel (gehackt)
  • 1/2 Tasse Wein (rot für Rindfleisch und weiß für Huhn oder Schweinefleisch)
  • 1/2 Tasse Brühe oder Brühe (verwenden Sie Rindfleisch für Rindfleisch und Huhn für Huhn oder Schweinefleisch)
  • 1 Esslöffel Tomatenmark
  • 1/2 Tasse saure Sahne
  • Salz nach Geschmack
  • Pfeffer nach Geschmack
  • 4 Unzen Eiernudeln

Wie man es macht

Neben dem Nudeltopf ist dies eine Ein-Pfannen-Mahlzeit, die das Nachspülen sehr schnell und einfach macht. Wenn Sie mögen, überspringen Sie die Pasta und servieren Sie die Fleisch-Soße-Mischung über Reis.

  1. Fülle einen Topf mit Wasser und bringe ihn zum Kochen. Sobald sie gekocht haben, fügen Sie Eiernudeln hinzu und kochen Sie nach den Verpackungsanweisungen.
  2. Inzwischen fügen Sie die Pilze zu einer großen, trockenen, antihaftbeschichteten Pfanne hinzu und streuen sie mit Salz.
  3. Bei mittlerer Hitze kochen, bis die Pilze braun werden und ihre Flüssigkeit abgeben (ca. 6 Minuten).
  4. Die Pilze wenden, mit Thymian bestreuen und 1 Esslöffel Butter hinzufügen. Bis zur Bräunung kochen (ca. 3 Minuten).
  5. Die Pilze auf einen Teller geben und beiseite stellen.
  6. Verringern Sie mit derselben Pfanne die Hitze auf mittlere Stufe. Fügen Sie die restliche Butter, Zwiebeln und Tomatenpaste hinzu und kochen Sie bis durchscheinend unter häufigem Rühren (ungefähr 5 Minuten).
  7. Die Pilze in die Pfanne geben und den Wein hinzufügen.
  8. Erhöhen Sie die Hitze auf mittlere bis hohe und kochen Sie, bis der Wein um die Hälfte reduziert ist (5 Minuten).
  9. Fügen Sie die Brühe hinzu und kochen Sie weitere 5 Minuten.
  10. Reduzieren Sie die Hitze zu niedrig, fügen Sie das Fleisch hinzu, und kochen Sie für 5 Minuten.
  11. Vom Herd nehmen, Sauerrahm einrühren, schmecken und Gewürze anpassen.
  12. Über Nudeln servieren.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien1995
Gesamtfett114 g
Gesättigte Fettsäuren40 g
Ungesättigtes Fett44 g
Cholesterin635 mg
Natrium1.522 mg
Kohlenhydrate43 g
Ballaststoffe4 g
Eiweiß190 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept