Einfaches vegetarisches Couscous-Salat-Rezept

  • 10 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 0 Minuten
  • Ausbeute: 4 - 6 Portionen
Bewertungen (16)

Von Jolinda Hackett

Aktualisiert am 21.03.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Wie Couscous Salate? Dieser ist fast perfekt. Es ist ein einfaches vegetarisches und veganes Couscous-Salat-Rezept, das mit Kichererbsen, Frühlingszwiebeln, Tomaten und Gurken in einem leichten Zitronen-Dijon-Dressing mit gehackter frischer Petersilie gekrönt ist. Es ist perfekt als Beilage zu allem, was Sie auf den Grill legen, oder es macht ein schönes und leichtes gesundes vegetarisches Mittagessen.

Zusammen mit den traditionelleren Nudelsalaten und Bohnensalaten ist ein Couscoussalat immer eine gute Wahl, um einen Frühling oder Sommer vegetarisch oder vegan Potluck oder Picknick zu bringen, wenn Sie Ideen brauchen. Dieses einfache und einfache vegetarische Couscous Salat Rezept ist mit freundlicher Genehmigung von Fantastic Foods.

Was du brauchen wirst

  • 2 Tassen gekochter und gekühlter Couscous
  • 6 grüne Zwiebeln, gehackt
  • 2 mittelgroße Tomaten, gehackt
  • 1 Tasse Gurke, gehackt
  • 1/2 Tasse Kichererbsen (Kichererbsen) vorgegart oder in Dosen, abgelassen und gespült
  • 1 Tasse gehackte frische Petersilie
  • 3/4 Tasse Olivenöl
  • 1/2 Tasse Zitronensaft
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 TL Dijon-Senf
  • 1 TL gemahlener Koriander
  • 1 TL Meersalz oder koscheres Salz, oder nach Geschmack
  • Schlag schwarzer Pfeffer, nach Geschmack (optional)

Wie man es macht

Kochen Sie den Couscous zuerst gemäß den Packungsanweisungen. Couscous kocht sehr schnell, das sollte also weniger als zehn Minuten dauern. Schneller Tipp: Kochen Sie Ihren Couscous in Gemüsebrühe statt Wasser, um den Geschmack zu maximieren.

Stellen Sie Ihr Couscous beiseite und lassen Sie es etwas abkühlen, bevor Sie fortfahren. Es muss nicht vollständig gekühlt werden. Das heißt, es ist in Ordnung, wenn es noch warm ist, aber es sollte nicht immer noch dampfend heiß sein.

Kombinieren Sie den gekochten und abgekühlten Couscous, die gehackten grünen Zwiebeln, Tomaten, Gurken, Kichererbsen und frisch gehackte Petersilie in einer großen Schüssel.

In einer separaten kleinen Schüssel Olivenöl, Zitronensaft, Knoblauch, Dijon-Senf, Koriander und Salz verquirlen oder mischen und den Dressing über den Couscous gießen und vorsichtig zum Übergießen wenden.

Dieses vegetarische Couscous Salat Rezept wird etwa 4 als Hauptgericht oder 6 oder mehr servieren, wenn Sie es als Beilage servieren.

Auf der Suche nach mehr Ideen für was zu einem vegetarischen oder veganen Potluck oder Picknick bringen? Die meisten Leute werden ein traditionelles Gericht wie einen vegetarischen Nudelsalat oder einen vegetarischen Kartoffelsalat mitbringen, und es wird wahrscheinlich auch viele Bohnensalate geben. Fast jedes vegane Dessert wird immer willkommen sein, und das letzte vegane Potluck, in das ich ging, brachte vegane Frühlingsrollen und sie waren im Nu weg (im Nachhinein hätte ich eine Doppelcharge machen sollen!).

Auf der Suche nach mehr vegetarischen oder veganen Couscous Salat Ideen? Hier sind ein paar mehr zu versuchen:

  • Vegetarischer Couscous-Salat in Balsamico-Vinaigrette
  • Indisch gewürzter Couscoussalat
  • Einfacher "Betrüger" vegetarischer Couscous-Salat mit Salsa-Rezept
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien535
Gesamtfett28 g
Gesättigte Fettsäuren4 g
Ungesättigtes Fett20 g
Cholesterin0 mg
Natrium456 mg
Kohlenhydrate61 g
Ballaststoffe6 g
Eiweiß12 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept