Einfaches veganes Tofu-Erdnussbutter-Torten-Rezept

  • 10 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 0 Minuten
  • Ausbeute: 1 Torte (4 Portionen)
Bewertungen (30)

Von Jolinda Hackett

Aktualisiert am 24.10.17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Dies ist eines dieser super schnellen und einfachen veganen Nachtischrezepte, von denen Sie denken, dass sie lustig schmecken werden, aber absolut dekadent sind. Erdnussbutterpastete mit Tofu ist ein relativ gesundes veganes Dessert perfekt für die Kinder (oder die Kinder-in-Herzen!).

Der vegane Bäcker extraordinaire hinter dem Veganmouse Blog machte diese Erdnussbutterpastete und belegte sie mit Brezeln, Schokolade und extra Erdnussbutter für eine reiche und klebrige Behandlung, aber einige zerdrückte Erdnüsse und extra Schokolade als Bilder wären auch schön.

Genießen!

Was du brauchen wirst

  • 16 Unzen Seidentofu
  • 1 Tasse Erdnussbutter (cremig)
  • 3/4 Tasse Zucker
  • 2 Esslöffel Sojamilch
  • 2 Teelöffel Vanille

Wie man es macht

  1. Kombinieren Sie Tofu, Erdnussbutter, Zucker, Sojamilch und Vanille in einer Küchenmaschine oder einem Mixer und verrühren Sie alles glatt.
  2. Löffel in die Tortenschale. Kühl mindestens 2 Stunden und servieren.

Mit freundlicher Genehmigung von The Compassionate Cook Cookbook nachgedruckt .

Wie hausgemachte Kuchen machen? Hier sind mehr milchfreie und vegane Kuchen zum probieren:

  • Milchfreie Schokolade Rum Kuchen
  • Veganes Pfirsichkuchenrezept
  • Schokoladen-Kürbiskuchen
  • Mehr vegane Desserts
    Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
    Kalorien650
    Gesamtfett40 g
    Gesättigte Fettsäuren7 g
    Ungesättigtes Fett17 g
    Cholesterin0 mg
    Natrium312 mg
    Kohlenhydrate56 g
    Ballaststoffe5 g
    Eiweiß27 g
    (Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)