Einfaches veganes Spinat-Dip-Rezept

  • 5 Minuten
  • Vorbereitung: 5 Minuten,
  • Koch: 0 Minuten
  • Ausbeute: etwa 2 Tassen; dient 12
Bewertungen (13)

Von Jolinda Hackett

Aktualisiert 06/03/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Für einen Veganer mag ich Spinat-Dip. Wahrscheinlich ein bisschen zu viel. Aber dann wieder, ich liebe fast jeden Weg, mehr Grüns zu essen, und ich liebe die Bequemlichkeit der Verwendung von gefrorenen gehackten Spinat in fast jeder Hinsicht.

In diesem einfachen und einfachen veganen Spinat-Dip-Rezept, verwenden Sie eine vegane verpackte Suppenmischung, gefrorenen Spinat und eine nicht-Milch-saure Sahne und mischen Sie alles zusammen. Es könnte wirklich unmöglich einfacher oder narrensicherer sein.

Sobald du dein Spinat-Dip vorbereitet hast, empfehle ich, es mindestens fünfzehn Minuten im Kühlschrank ruhen zu lassen, es dann herauszunehmen, etwas zu rühren und es dann zu probieren. Manchmal gieße ich gerne etwas Salz, oder extra Zwiebelpulver oder Knoblauchpulver, oder sogar einen Hauch Cayennepfeffer oder rote Pfefferflocken dazu. Und wenn Sie Lust haben, oder Sie servieren dies für eine Party, können Sie auch Ihren Spinat-Dip in einer Brotschale servieren! Veganes Spinat-Dip ist eine schnelle und einfache vegane Vorspeise Rezept, und ich bin auch ein Fan von vegetarischen Mini-Fleischbällchen als eine lustige und einfache Vorspeise (nicht, dass es mit den üblichen Chips und Guac oder Hummus nichts falsch ist!).

Wenn du dir nicht sicher bist, was ein Veganer ist, solltest du dir diese einfache vegane Definition hier ansehen. Wenn du nach mehr veganen Rezepten suchst, findest du hier viele vegane Rezepte.

Was du brauchen wirst

  • 1 Packung mit 10 Unzen gefrorenen gehackten Spinat (aufgetaut und abgetropft)
  • 1 Behälter nicht-Milch veganer saurer Sahne
  • 1/2 Tasse vegane Mayonnaise (Ich mag Vegenaise am besten)
  • 1 Paket vegane Zwiebelsuppenmischung

Wie man es macht

Zuerst den Spinat auftauen und gründlich abtropfen lassen (niemand mag einen wässrigen Spinat-Dip!).

Als nächstes in einer großen Schüssel den aufgetauten und abgetropften Spinat, die vegane saure Sahne, die vegane Mayonnaise und die vegane Zwiebelsuppe zusammen in einer großen Schüssel mischen, bis sie gründlich vermischt sind und die Zwiebelsuppenmischung vollständig eingearbeitet ist (mit einem Gummispatel und die Seiten der Schüssel abkratzen).

Lassen Sie die Aromen vor dem Servieren marinieren und vollständig entwickeln, indem Sie die Schale für mindestens fünfzehn Minuten und bis über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Vielleicht möchten Sie ihm eine schnelle Mischung und einen Geschmack geben, bevor Sie ihn in eine Servierschale geben, nur für den Fall, dass Sie ein wenig extra Salz oder Knoblauch-Salz oder sogar eine Prise scharfe Soße hinzufügen möchten mögen.

Servieren Sie mit einer Auswahl an Crackern, Pitaschips oder frisch geschnittenem Gemüse. Ich mag frische und knusprige Gurkenscheiben und Jicama für einen Spinat-Dip.

Genießen Sie Ihren einfachen hausgemachten veganen Spinat-Dip!

Siehe auch: Mehr einfache vegetarische Vorspeisen zum Probieren

Brauchst du noch mehr vegane Dip-Ideen? Hier sind ein paar einfache Rezepte zum Durchblättern:

  • 30 Sekunden veganes Chili "Käse" Dip
  • Meine liebsten vegetarischen und veganen Bohnen Dip Rezepte
  • Fünf-Sterne veganes Ranch Dressing Rezept
  • Gourmet-Tomaten-Ziegenkäse-Dip
  • Veganer Tzatziki
  • Siehe auch: Weitere vegane Rezepte zum Probieren
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien111
Gesamtfett11 g
Gesättigte Fettsäuren3 g
Ungesättigtes Fett2 g
Cholesterin15 mg
Natrium82 mg
Kohlenhydrate3 g
Ballaststoffe1 g
Eiweiß1 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)