Einfaches veganes Kürbiskuchen-Rezept

  • 75 Minuten
  • Vorbereitung: 15 Minuten,
  • Koch: 60 Minuten
  • Ausbeute: 1 Torte (dient 6)
Bewertungen (9)

Von Jolinda Hackett

Aktualisiert 13.11.17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Dies ist eine einfache hausgemachte vegan Kürbiskuchen Rezept. Es ist eine schnelle, einfache, milchfreie und vegane Version des klassischen Kürbiskuchenrezepts, das Tofu anstelle von Eiern als Bindemittel verwendet. Klingt zu gut, um wahr zu sein, oder? Veganer Kürbiskuchen mit Tofu ist perfekt für einen veganen Thanksgiving oder Halloween, aber einfach genug, um jederzeit zu peitschen, wenn Sie Kürbiskuchen sehnen.

Wenn du nie versucht hast, Kuchen mit Tofu als Basis zu machen, fürchte dich nicht. Es ist wirklich super einfach, super schnell und super lecker, und, glaube es oder nicht, wird den Tofu überhaupt nicht schmecken. Der Tofu dient nur als Basis, um alle anderen Aromen, einschließlich der Kürbis, und diese fantastischen Herbstgewürze zu tragen: Ingwer, Muskat, Zimt und Vanille.

Scrollen Sie nach unten für mehr vegane Kürbiskuchen-Rezepte, oder, für etwas wirklich Beeindruckendes, probieren Sie diesen veganen Kürbis-Käsekuchen für den perfekten veganen Thanksgiving-Nachtisch.

Siehe auch:

  • Mehr Thanksgiving-Desserts für Veganer
  • Hauptgerichtideen für Ihr vegetarisches Danksagung

    Was du brauchen wirst

    • 3/4 Pfund seidener Tofu
    • 1 16 Unzen kann Kürbis pürieren
    • 1 1/2 TL Zimt
    • 3/4 TL Ingwer
    • 1/2 Teelöffel Muskatnuss
    • 1/2 Teelöffel Salz-
    • 1/3 Tasse Öl
    • 1 Teelöffel. Vanille
    • 1 Tasse brauner Zucker
    • 1 1/2 EL. Melasse
    • 1 vorgefertigte Kuchenkruste

    Wie man es macht

    1. Zuerst den Ofen auf 350 Grad vorheizen.
    2. Als nächstes den seidenen Tofu und das Kürbispüree in eine Küchenmaschine oder einen Mixer geben und so lange verarbeiten, bis alles glatt ist. Als nächstes in den Boden Zimt, Ingwer, Muskat, Salz, Öl, Vanille, brauner Zucker und Melasse und verarbeiten, bis sie glatt sind.
    3. Gießen Sie diese Mischung in eine vorbereitete Pastetenkruste (ich verwende gerne gekaufte Graham Cracker Krusten, da es viele vegane Marken gibt).
    4. Backen Sie Ihren Kürbiskuchen eine Stunde lang im Ofen.
    5. Vor dem Servieren kalt stellen und auf Wunsch mit Schlagsahne oder milchfreier Schlagsahne übergießen.

    War das nicht genauso einfach wie versprochen? Und warte bis du es schmeckst! Es wird zu gut scheinen, um wahr zu sein!

    Kurzer Tipp!

    Wenn sich Ihr Kürbiskuchen immer noch nicht festsetzen möchte, reduzieren Sie die Ofentemperatur auf etwa 225 ° F und lassen Sie ihn in weiteren 10 bis 15 Minuten stehen. Entfernen Sie die Torte, lassen Sie sie etwas abkühlen und stecken Sie sie in den Kühlschrank, bis sie vollständig abgekühlt ist. Dann stecken Sie es für etwa zwanzig Minuten in den Gefrierschrank.

    Rezept-Tipp: Wie lange sitzen diese Gewürze in Ihrem Schrank? Für den lebhaftesten Geschmack sollten Sie frische Gewürze verwenden. Es könnte Zeit sein, in den Supermarkt zu gehen und frischen, frischen Zimt, Ingwer und Muskat zu kaufen.

    Willst du ein paar mehr Rezepte durchsuchen? Hier sind einige vegane Möglichkeiten, einen klassischen Kürbiskuchen zuzubereiten:

    • Veganes Schokoladen-Kürbiskuchen-Rezept
    • Glutenfreie vegane Kürbiskuchen
    • Veganer Kürbiskuchen mit Nelken und Piment

    Auf der Suche nach vegetarischen Thanksgiving-Menü Ideen zum Abendessen, einschließlich vegetarische und vegane Seiten, Soßen, Füllung und Dessert? Besuchen Sie unsere komplette Anleitung zu vegetarischen Danksagungen.

    Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
    Kalorien326
    Gesamtfett8 g
    Gesättigte Fettsäuren2 g
    Ungesättigtes Fett3 g
    Cholesterin6 mg
    Natrium517 mg
    Kohlenhydrate57 g
    Ballaststoffe3 g
    Eiweiß10 g
    (Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)