Einfaches veganes indisches Basmati-Reis-Rezept

  • 50 Minuten
  • Vorbereitung: 25 Minuten,
  • Koch: 25 Minuten
  • Ausbeute: ca. 3 Portionen
Bewertungen (8)

Von Jolinda Hackett

Aktualisiert am 25.09.17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Sie fragen sich, wie dieser schöne, duftende und würzige weiße Basmati-Reis in indischen Restaurants hergestellt wird? Gute Nachrichten, es ist einfach zu Hause zu duplizieren, und das Rezept ist vegetarisch, vegan und milchfrei und glutenfrei.

Dieses nach indischen Rezepten schmeckende Rezept für Basmati-Reis wird mit Zimt, ganzen Nelken und Pfefferkörnern mit Lorbeerblättern gewürzt. All dies kombiniert sich zu einer wunderbar würzigen Reisseite, die fast jedes indische Gemüsegericht begleitet. Vegetarier und Veganer können dieses einfache Reisgericht mit indisch gewürztem Dal, Currygemüse oder vegetarischem Curry zu einem einfachen und einfachen vegetarischen Gericht kombinieren.

Sie können, wenn nötig, jede Art von Reis in diesem Rezept verwenden, aber die zarte Form und der natürliche Duft von Basmati-Reis sind das, was dieses Gericht wirklich zusammenzieht. Basmati ist selten die billigste Sorte im Supermarkt, aber Sie wollen es wirklich in diesem Rezept probieren.

Wenn Sie gerne einfache indische Reisgerichte zubereiten, sollten Sie auch dieses klassische Rezept für indische Zitronenreis probieren oder, für etwas mehr Füllung, dieses vegane Reis-Gemüse-Biryani-Gericht.

Dieses einfache Basmati Reis Rezept ist auch glutenfrei.

Was du brauchen wirst

  • 1 Tasse Basmatireis (ungekocht)
  • Wasser zum Einweichen
  • 2 EL Olivenöl (oder Erdnussöl)
  • 1-Zoll-Zimtstange (in zwei Hälften geteilt)
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1/2 TL Kreuzkümmel
  • 1 ganze Nelke (Sie können 2-3 verwenden, wenn Sie wirklich Nelken mögen)
  • 1/2 Teelöffel ganze schwarze Pfefferkörner
  • 1 große Zwiebel (gehackt dünn)
  • 1 Tasse Basmatireis
  • 2 Tassen Wasser
  • 1/2 TL Salz (oder nach Geschmack)

Wie man es macht

  1. Den Basmatireis in einer kleinen Schüssel mit Wasser bedecken und beiseite stellen. Lassen Sie den Reis 20 Minuten einweichen.
  2. Sobald der Reis eingeweicht ist (nach 20 Minuten), überschüssiges Wasser ablassen und mit dem nächsten Schritt fortfahren.
  3. Bei mittlerer Hitze das Olivenöl oder Erdnussöl in einer Pfanne oder einer großen Pfanne erhitzen und die Zimtstange (halbiert), Lorbeerblatt, Kümmel, ganze Gewürznelke und Pfefferkörner hinzufügen. Wärmen Sie diese Gewürze für nur 10-15 Sekunden, fügen Sie dann die gehackte Zwiebel hinzu und erhitzen Sie, bis die Zwiebel gut gekocht ist, ungefähr 6-8 Minuten.
  4. Fügen Sie den eingeweichten aber ungekochten Basmati-Reis hinzu und rösten Sie für 20-30 Sekunden, bis nur leicht gebräunt, dann fügen Sie das Wasser hinzu und bringen Sie zum Kochen.
  5. Sobald das Wasser kocht, reduzieren Sie die Hitze auf ein niedriges Sieden, bedecken Sie und lassen Sie den Reis für 15-20 Minuten kochen, bis der Reis durchgekocht ist und die Flüssigkeit absorbiert ist. Sie können bei Bedarf gelegentlich umrühren.

Macht drei Portionen indischen Basmati-Reis.

Wie vegetarische Versionen traditioneller indischer Gerichte? Probieren Sie einfachere vegetarische indische Gerichte aus.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien593
Gesamtfett11 g
Gesättigte Fettsäuren2 g
Ungesättigtes Fett7 g
Cholesterin0 mg
Natrium416 mg
Kohlenhydrate114 g
Ballaststoffe7 g
Eiweiß10 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept