Vegane Crockpot Gemüse Chili (vegan, glutenfrei)

  • 6 Stunden 10 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 6 Stunden
  • Ausbeute: 5 Schalen (5 Portionen)
Bewertungen (35)

Von Jolinda Hackett

Aktualisiert am 07/11/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Dieses vegetarische (und vegane!) Topftopf-Gemüse-Chili-Rezept knausert nicht auf dem Gemüse oder dem Geschmack. Es ist mit Zwiebeln, Knoblauch, Chilipulver und Kreuzkümmel für den Geschmack, reichlich Bohnen, und es ist mit gesundem Gemüse gefüllt: Paprika, Karotten, Mais, Tomaten und Zucchini. Tief auf einige dieser Gemüse? Zögern Sie nicht, ein oder zwei der Gemüse wegzulassen und fügen Sie ein paar mehr von einer anderen Art hinzu, um es zu machen - Sie werden am Ende mit einem fantastisch gesunden und köstlichen veganen Gemüsechili enden.

Die große Sache über Ihren langsamen Kocher zu machen, um Chili (oder einfach über irgendetwas) zu machen, ist, wie einfach es ist. Häckseln Sie einfach Ihr Gemüse, werfen Sie es hinein, und Sie sind gut zu gehen! Stellen Sie einfach alle Zutaten in Ihren Topf oder Slow-Cooker, und kommen Sie nach Hause zu einer gesunden und vollständigen vegetarischen Mahlzeit mit einer guten Menge Ihrer fünf-pro-Tag-Portionen Gemüse (und nicht viel Fett und Kalorien, wie diese Chili ist sehr niedrig in beiden)!

Warum nicht einen Doppelpack machen und kreativ werden mit deinem übrig gebliebenen Chili! Brauchen Sie einen Wochentag Mittagessen Idee? Vielleicht möchten Sie übrig gebliebene Chili in einzeln portionierten Behältern einfrieren, um sie für ein gesundes, hausgemachtes (und billiges!) Mittagessen an Wochentagen mit ins Büro zu bringen.

Dieses Gemüse-Chili-Rezept ist vegetarisch, vegan und alle Zutaten sind auch glutenfrei (obwohl Sie die Etiketten auf Ihren Gewürzen überprüfen möchten, um sicher zu sein).

Wie hausgemachte vegetarische Chili machen? Es gibt einfachere hausgemachte Gemüse Chili Rezepte zu versuchen.

Was du brauchen wirst

  • 1 Zwiebel, gewürfelt
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 rote oder gelbe Paprika, gehackt
  • 2 Karotten, gerieben oder dünn geschnitten
  • 1 1/2 Tasse Mais
  • 1 Zucchini, gewürfelt
  • 2 Dosen Kidneybohnen
  • 2 15-Unzen-Dosen gewürfelte Tomaten
  • 1/2 Tasse Wasser
  • 1 1/2 EL. Chilipulver
  • 1 Teelöffel. Kreuzkümmel
  • 1/2 TL rote Pfefferflocken
  • Dash Cayennepfeffer
  • Dash Tabasco-Sauce (optional)
  • Salz und Pfeffer abschmecken (optional)

Wie man es macht

  1. Kombinieren Sie alle Zutaten in einem Topf Topf oder langsam Herd und geben Sie ihnen ein kurzes Rühren.
  2. Bedecken Sie und kochen Sie auf der niedrigen Einstellung Ihres Topftopfes für ungefähr 6 bis 8 Stunden.
  3. Schmecken und dann die Gewürze nach Geschmack anpassen. Vielleicht möchten Sie ein bisschen Salz und Pfeffer hinzufügen, je nach Ihren persönlichen Vorlieben und Geschmacksknospen. Ich empfehle sehr, immer Meersalz oder koscheres Salz und frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer für den besten Geschmack zu verwenden.
  4. Dieses Gemüse-Chili-Rezept macht ungefähr 5-6 Portionen als Hauptgericht.
  5. Sie können immer mit einem Stück Käse oder Ihrem Lieblings-Milchkäse-Käseersatz serviert werden. Viele Vegetarier mögen vegetarische Chilis mit Nährhefe abschmecken.

Haben Sie Reste? Es gibt viel zu tun mit übrig gebliebenem Chili.

Nährwertangaben, pro Portion, basierend auf 5 Portionen:
Kalorien: 264, Kalorien von Fett: 21
% Täglicher Wert:
Gesamtfett: 2, 3 g, 4%; Transfett: 0, 0 g
Cholesterin: 0 mg, 0%
Natrium: 356 mg, 15%
Gesamtkohlenhydrate: 51, 8 g, 17%
Ballaststoffe: 13, 7 g, 55%
Zucker: 12, 0 g
Protein: 14, 2 g
Vitamine und Mineralien:
Vitamin A 143%, Vitamin C 114%, Calcium 12%, Eisen 26%

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien304
Gesamtfett2 g
Gesättigte Fettsäuren0 g
Ungesättigtes Fett0 g
Cholesterin0 mg
Natrium191 mg
Kohlenhydrate61 g
Ballaststoffe15 g
Eiweiß15 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)