Einfaches Tomate-Brot-Rezept für Abendessen oder Frühstück

  • 2 Stunden 45 Minuten
  • Vorbereitung: 2 Stunden,
  • Koch: 45 Minuten
  • Ausbeute: 1 Laib (10 Portionen)
Bewertungen (5)

Von Elizabeth Yetter

Aktualisiert 19.08.17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Dieses Tomatenbrot Rezept wurde erstellt, um meine Chuck Braten Abendessen zu begleiten. Das feuchte Innere und der leckere Tomatengeschmack machen dieses Brot zu einem perfekten Begleiter zu Pasta-Spaghetti oder Lasagne. Geröstet und mit Butter gekrönt, ist es ein köstliches Brot, das zu jedem Omelette- oder Ei-Frühstück passt. Macht einen mittleren Laib.

Was du brauchen wirst

  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Esslöffel Zucker
  • 1 Esslöffel Verkürzung
  • 1 Packung Hefe (aktiv trocken)
  • 3/4 Tasse Wasser (warm)
  • 3 Unzen Tomatenmark
  • 2-1 / 4 Tassen Mehl (Brot)
  • 1 Eiweiß
  • 1/16 Teelöffel Mohn

Wie man es macht

  1. In einer mittelgroßen Schüssel Salz, Zucker, Backfett, Hefe, Wasser und Tomatenmark vermischen. Mischen Sie 2 Tassen Mehl.
  2. Teig auf bemehltem Brett wenden. Im restlichen 1/4 Tasse Mehl kneten.
  3. Den Teig in die gefettete Schüssel geben, umdrehen, so dass die Oberseite gefettet ist. Abdecken und an einem warmen Ort ca. 1 Stunde oder bis zur doppelten Größe ansetzen lassen.
  4. Niederschlagen. Auf die Platte stellen und ca. 3 Minuten kneten.
  5. Teig zu einem Laib formen. In eine gefettete 8, 5 x 4, 5-Zoll-Laibpfanne geben. Bedecken Sie und lassen Sie für ungefähr 45 Minuten oder bis zur doppelten Größe aufgehen.
  6. Mit Eiweiß bestreichen und mit Mohn bestreuen. Erziele das Brot mit drei schnellen Schrägstrichen.
  7. Backen Sie bei 375 F für 45 Minuten oder bis das Brot hohl klingt, wenn Sie es mit Ihren Fingern klopfen.
  8. Vom Herd nehmen und den Laib herausdrehen. Auf einem Gestell oder einem sauberen Tuch abkühlen lassen.
  9. Brot kann bis zu drei Monate lang eingewickelt und eingefroren werden.

Brot backen Tipps:

Erfahren Sie, wie man geflochtene Rollen mit diesen abgebildeten Anweisungen macht.

Erfahren Sie, wie man Wirbelrollen mit diesen abgebildeten Anweisungen macht.

Bewahren Sie die Hefe in einem luftdichten Behälter und im Kühlschrank auf. Hitze, Feuchtigkeit und Luft töten die Hefe und verhindern, dass der Brotteig aufgeht.

Um das Brot weich zu halten, bewahren Sie es in einer Plastiktüte auf.

Bewahren Sie Mehl gut auf, damit es nicht verderben kann.

Brotmehl hat eine höhere Menge an Gluten als Allzweckmehl. Dies bedeutet, dass Brot, das mit Brotmehl hergestellt wird, höher steigt als Brot, das mit Allzweckmehl hergestellt wird. Sie können Ihr eigenes Brotmehl herstellen, indem Sie 1-1 / 2 Teelöffel Gluten zu jeder Tasse Allzweckmehl hinzufügen, die Sie in Ihrem Brotrezept verwenden.

Wenn Sie Brote während des Backens mit Wasser sprühen, entsteht eine knusprige Kruste.

Die Brote werden vor dem Backen mit Eiweiß bestrichen, um eine glänzende Kruste zu erhalten.

Die Brote werden vor dem Backen mit Milch bestrichen, um eine dunkle, glänzende Kruste zu erhalten.

Die Brote sofort nach dem Backen mit Butter bestreichen, um eine weiche Kruste zu erhalten.

Verwenden Sie Wasser in Flaschen statt Leitungswasser, um Ihr Brot zu machen. Wasserenthärter und chloriertes öffentliches Wasser können manchmal die Hefe töten, die benötigt wird, um Ihren Brotteig zu erheben.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien69
Gesamtfett3 g
Gesättigte Fettsäuren1 g
Ungesättigtes Fett1 g
Cholesterin0 mg
Natrium153 mg
Kohlenhydrate10 g
Ballaststoffe1 g
Eiweiß2 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept