Einfache Wurst backen mit Sauerkraut und Äpfeln

  • 80 Minuten
  • Vorbereitung: 20 Minuten,
  • Koch: 60 Minuten
  • Ausbeute: Für 8 bis 10 Personen
Bewertungen (9)

Von Diana Rattray

Aktualisiert am 10/03/17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
print Hier ist ein würziges Wurst-Sauerkraut-Gericht, das Ihre Familie genießen wird. Servieren Sie dieses Sauerkrautgericht mit heiß gebackenen Keksen oder knusprigen Brötchen. Ich mag dieses Gericht ein wenig süß, aber zögern Sie nicht, den Zucker nach Ihrem eigenen Geschmack zu schneiden.

Was du brauchen wirst

  • 1 große Zwiebel, geviertelt und in Scheiben geschnitten
  • 2 Esslöffel Pflanzenöl
  • 2 große Äpfel, geschält, entkernt und gewürfelt
  • 2 Tassen Apfelsaft
  • 1 Esslöffel Essig
  • 4 Esslöffel hellbrauner Zucker
  • 2 Pfund kaltes Pack Sauerkraut, abgespült und gut durchlässig
  • 2 Pfund geräucherte Wurst, wie andouille, kielbasa oder Huhn Apfelwurst
  • 1/4 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 Teelöffel Kümmel, oder nach Geschmack, optional

Wie man es macht

Ofen auf 425 F erhitzen.

  1. In einer großen ofenfesten Bratpfanne oder Schmortopf bei mittlerer Hitze die Zwiebel und die in Scheiben geschnittenen Würste in Pflanzenöl braten, bis die Zwiebel goldgelb ist und die Wurst leicht gebräunt ist, etwa 5 bis 7 Minuten.
  2. Fügen Sie die Äpfel hinzu und braten Sie 1 Minute länger.
  3. Fügen Sie Apfelsaft, Essig, braunen Zucker, Sauerkraut und Pfeffer hinzu.
  4. Fügen Sie Kümmel hinzu, wenn Sie verwenden.
  5. Bedecken und backen für 1 Stunde.
  6. Mit knusprigen Brötchen oder Keksen und einem Salat servieren.

Für 8 bis 10 Personen.

Weitere Rezepte
Paulas Smoked Sausage Stew

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien221
Gesamtfett7 g
Gesättigte Fettsäuren1 g
Ungesättigtes Fett3 g
Cholesterin58 mg
Natrium1, 201 mg
Kohlenhydrate23 g
Ballaststoffe4 g
Eiweiß17 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)