Einfacher Lachsauflauf

  • 63 Minuten
  • Vorbereitung: 18 Minuten,
  • Koch: 45 Minuten
  • Ausbeute: 8 Portionen
Bewertungen (30)

Von Diana Rattray

Aktualisiert am 21.03.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Dies ist ein einfaches Lachsauflaufrezept mit Erbsen, Eiern und Cheddar-Käse. Brotkrumen und Käse machen einen leckeren Belag für den Auflauf. Der Lachs und das Gemüse werden mit Dill und roter Paprika gewürzt.

Servieren Sie diesen Lachsauflauf mit Nudeln oder Kartoffelpüree und Krautsalat.

Was du brauchen wirst

  • 4 große Eier
  • 1 Dose (10 3/4 Unzen) kondensierte Champignoncremesuppe
  • 1 Teelöffel getrocknetes Dillkraut
  • 1/4 Teelöffel Pfeffer
  • 1 Dose (ca. 15 Unzen) Lachs, abgelassen, gepflückt, abgeblättert
  • 1 1/2 Tassen gefrorene grüne Erbsen, aufgetaut
  • 8 Unzen zerkleinerter Cheddar-Käse, geteilt
  • 1 rote Paprika, gehackt
  • 1 mittelgroße Zwiebel, gehackt
  • 1/4 Tasse feine, trockene Semmelbrösel

Wie man es macht

  1. Erhitze den Ofen auf 350 F (180 C / Gas 4). Butter eine 11x7-by-2-Zoll-Backform.
  2. Die Eier in einer Rührschüssel verquirlen; Suppe, Dill und gemahlenen Pfeffer unterrühren, bis alles eingemischt ist.
  3. Fügen Sie den flockigen Lachs, die aufgetauten Erbsen, die Hälfte des Käses, die Paprika, die Zwiebel und die Semmelbrösel hinzu. Umrühren Zutaten mischen.
  4. Transfer Mischung in die vorbereitete Backform.
  5. Im vorgeheizten Ofen 45 Minuten backen.
  6. Mit dem restlichen Käse bestreuen und 5 Minuten backen oder bis der Käse geschmolzen ist.
  7. Lassen Sie den Auflauf 10 Minuten vor dem Schneiden und Servieren stehen.

Für 8 Personen.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien426
Gesamtfett32 g
Gesättigte Fettsäuren16 g
Ungesättigtes Fett9 g
Cholesterin220 mg
Natrium273 mg
Kohlenhydrate9 g
Ballaststoffe2 g
Eiweiß26 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)