Einfaches Rhabarber-Gefrierschrank-Marmeladen-Rezept

  • 17 Minuten
  • Vorbereitung: 2 Minuten,
  • Koch: 15 Minuten
  • Ausbeute: 1 1/2 Pints ​​(6 Portionen)
Bewertungen (28)

Von Leda Meredith

Aktualisiert am 10/03/17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Die leuchtend roten Stiele des frühen Frühlings-Rhabarbers verleihen dieser Konfitüre ihre schöne Farbe sowie ihren spritzigen Geschmack. Es bleibt bis zu einem Monat im Kühlschrank oder bis zu sechs Monate im Gefrierfach.

Was du brauchen wirst

  • 4 Tassen Rhabarber (gehackt, ca. 1 1/2 Pfund Rhabarberblattstiele)
  • 3/4 bis 1 1/4 Tassen Zucker
  • 2 Esslöffel Wasser

Wie man es macht

  1. Geben Sie alle Zutaten in einen mittelgroßen Topf bei schwacher Hitze, beginnend mit der geringeren Menge an Zucker. Rühre ständig um, bis der gesamte Zucker gelöst ist.
  2. Weiter kochen, häufig umrühren, bis die Rhabarberstücke auseinander fallen. Wenn das Kompott ungefähr so ​​dick wie Apfelmus ist, schalten Sie die Hitze aus.
  3. Schmecken und fügen Sie zusätzlichen Zucker hinzu, wenn Sie mehr Süße wünschen. Denken Sie jedoch daran, dass der saure Geschmack Teil des Rhabarber ist. Wenn Sie zusätzlichen Zucker hinzufügen, geben Sie die Hitze niedrig und rühren Sie ständig um, bis der Zucker vollständig aufgelöst ist.
  4. Füllen Sie Gefrierbehälter mit der Rhabarbermarmelade und lassen Sie einen Zoll Kopfraum frei. Es werden kleine Behälter empfohlen, die nicht größer als ein Pint sind, so dass beim Auftauen keine übermäßige Menge Marmelade verbraucht wird. Alternativ füllen Sie Gefrierbeutel in Quartgröße mit 8 bis 16 Unzen Marmelade.

Rhabarbermarmelade bleibt bis zu 6 Monate im Gefrierschrank. Es ist immer noch sicher danach zu essen, aber die Qualität wird abnehmen. Frisch zubereitete, nicht gefrorene Rhabarbermarmelade bleibt bis zu 1 Monat im Kühlschrank.

Variationen

  • Erdbeer-Rhabarber ist eine klassische Kombination. Einfach die Hälfte des Rhabarbers durch geschälte, gehackte Erdbeeren ersetzen und die Zuckermenge reduzieren.
  • Ingwer passt wunderbar zu Rhabarber. Fügen Sie 1 bis 2 Teelöffel geriebenen frischen Ingwer oder 1 Esslöffel fein gehackten kristallisierten (kandierten) Ingwer zum Rezept hinzu.
  • Verwandle die Marmelade in Rhabarber-Sorbet, indem du die Marmelade über Nacht (8 - 12 Stunden) oder bis zu 24 Stunden im Kühlschrank kühlst. In einer Eismaschine nach den Anweisungen des Herstellers verarbeiten.

Rhabarber Fakten

  • Rhabarber ist in der Rheum- Klasse. Es stammt ursprünglich aus Sibirien, also ja, es ist kalt-hardy! Es ist ziemlich einfach, Rhabarber anzubauen, und obwohl es vollständig bevorzugen würde, wird es Teilsonne tolerieren.
  • Die Blattstiele sind der Teil, den wir essen. Die grünen Teile der Blätter sind giftig, weshalb man Rhabarberstängel mit den angebrachten Blättern nie zu verkaufen bekommt.
  • Am häufigsten behandelt als saure "Frucht" und gesüßt, wird Rhabarber auch als Gemüse in pikanten Gerichten verwendet.
  • Grüne Rhabarberblätter (aber nicht die Blätter!) Sind auch essbar und ihr Geschmack ist identisch mit den roten.
    Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
    Kalorien153
    Gesamtfett0 g
    Gesättigte Fettsäuren0 g
    Ungesättigtes Fett0 g
    Cholesterin0 mg
    Natrium5 mg
    Kohlenhydrate38 g
    Ballaststoffe2 g
    Eiweiß1 g
    (Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)