Einfaches Rezept für traditionelle Marmelade Tarts Rezept

  • 35 Minuten
  • Vorbereitung: 20 Minuten,
  • Koch: 15 Minuten
  • Ausbeute: 12-18 Törtchen (12-18 Portionen)
Bewertungen (215)

Von Elaine Lemm

Aktualisiert am 15.06.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Dieses Marmeladentarte-Rezept ist eines der ersten Rezepte, die wir je gebacken haben, wahrscheinlich weil es so einfach zu machen ist, nur ein bisschen Gebäck und Marmelade oder, für Zitronentörtchen, mit Zitronenquark.

Es scheint, als seien die Marmeladentörtchen für immer da gewesen, und jede historische Erwähnung von ihnen scheint zur gleichen Zeit, als Zucker für die Konfitüre zur Verfügung stand (Honig, obwohl süß, ist nicht gut für die Herstellung von Marmelade). Da Zucker in jeder Form teuer war, hatte der einfache Marmeladenkuchen ein Statussymbol. Die Törtchen tragen keine solche Berühmtheit mehr und sind seit geraumer Zeit aus der Mode, aber ich freue mich, dass sie ein Comeback haben.

Was du brauchen wirst

  • Für die Backkruste (oder, wenn gewünscht, den fertigen Mürbeteig ersetzen):
  • 8 Unzen. (250 g.) Mehl
  • Prise Salz
  • 4 Unzen. (100 g.) Butter (gewürfelt, oder eine gleiche Mischung aus Butter und Schmalz)
  • 2 bis 3 Esslöffel kaltes Wasser
  • Für die Füllung:
  • 1/2 Tasse Erdbeermarmelade (oder irgendeine Fruchtmarmelade oder Zitronenquark)

Wie man es macht

  1. Den Ofen auf 350 F / 180 C Gas 4 vorheizen.
  2. Eine 12-Loch-Tarteform mit etwas Butter leicht einfetten.

Wenn Sie das Gebäck machen

  1. Das Mehl, die gewürfelte Butter und die Prise Salz in eine Rührschüssel geben.
  2. Arbeite so schnell wie möglich, rubbe die Butter mit den Fingerspitzen in das Mehl, bis die Mischung feinen Semmelbröseln ähnelt.
  3. Fügen Sie das Wasser 1 Esslöffel gleichzeitig zu der Mischung hinzu und verwenden Sie ein kaltes Messer, um den Teig zusammen zu binden. Hör auf, wenn das Gebäck zusammenkommt, damit es nicht zu klebrig ist.
  4. Wickeln Sie den Teig in Frischhaltefolie und kühlen Sie ihn für mindestens 15 Minuten, bis zu 30 Minuten.
  5. Der Teig kann auch in einer Küchenmaschine hergestellt werden, indem das Mehl, die Butter und das Salz in der Schüssel des Prozessors auf einer Impulseinstellung gemischt werden. Fügen Sie Wasser hinzu und wickeln Sie wie oben.

Setze die Kuchen zusammen

  1. Wickeln Sie den Teig auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche und rollen Sie ihn auf eine Dicke von 1/4-Zoll.
  2. Mit einem Tart Cutter oder einer Tasse schneiden Sie Kreise aus dem Teig nur etwas größer als die Löcher in der vorbereiteten Torte Schimmel. Drücken Sie vorsichtig eine Disc in jedes Loch.
  3. Einen gehäuften Teelöffel Marmelade oder Zitronenquark in die mit Teig überzogenen Dosen geben. Achten Sie darauf, nicht zu überfüllen, da der Stau bei Hitze und Verbrennungen ausläuft.
  4. Wiederholen Sie den Vorgang, bis das gesamte Gebäck aufgebraucht ist. Sie können die Gebäckstücke wieder zusammenquetschen und mehrere Male erneut rollen. Machen Sie sich also keine Sorgen, stellen Sie sicher, dass Sie die Teigkreise vor dem Kochen ruhen lassen.
  5. Im vorgeheizten Ofen 15 Minuten backen oder bis sie goldbraun sind. Aus dem Ofen nehmen und vollständig abkühlen lassen, nicht essen, solange es heiß ist, oder Sie können sich den Mund verbrennen, die Marmelade bleibt lange heiß.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien97
Gesamtfett7 g
Gesättigte Fettsäuren4 g
Ungesättigtes Fett2 g
Cholesterin14 mg
Natrium195 mg
Kohlenhydrate8 g
Ballaststoffe1 g
Eiweiß1 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)