Einfaches Kürbis-Pekannuss-Brot

  • 90 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 80 Minuten
  • Ausbeute: 2 bis 3 Brote (20 Portionen)
Bewertungen (6)

Von Diana Rattray

Aktualisiert am 25.07.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Machen Sie dieses fabelhafte, feuchte Kürbisbrot für Ihre Familie und frieren Sie den Rest für später ein oder machen Sie die Brote für den Kuchenverkauf. Es ist perfekt für Geschenke oder Urlaubsunterhaltung.

Was du brauchen wirst

  • 3 Tassen Zucker (granuliert)
  • 4 große Eier
  • 1 Tasse Pflanzenöl
  • 1 Dose / 16 Unzen Kürbis (Pureé)
  • 3 1/2 Tassen Mehl (selbst aufsteigend)
  • 1 Teelöffel Zimt (gemahlen)
  • 1 Teelöffel Muskat (gemahlen)
  • 1/2 Teelöffel Piment (gemahlen)
  • 1 bis 1 1/2 Tasse Pekannüsse (gehackt oder Walnüsse)

Wie man es macht

  1. Den Ofen auf 300 F (150 C / Gas 2) erhitzen. Fetten und mahlen Sie drei 1-Pfund-Kaffeedosen, drei 8 x 4-Zoll-Laibwannen oder zwei 9 x 5-Zoll-Laibwannen.
  2. Kombiniere Zucker, Eier und Öl in einer großen Schüssel. schlagen Sie bei mittlerer Geschwindigkeit eines elektrischen Mixers, bis alles gut vermischt ist. Kürbispüree einrühren.
  3. Kombinieren Sie Mehl und Gewürze; Nach und nach zu der Kürbismischung geben, schlagen bis sie vermischt sind; Pekannüsse einrühren.
  4. Löffelmischung in die vorbereiteten Pfannen.
  5. Backen Sie für 1 Stunde und 10 bis 20 Minuten oder bis ein hölzernes in die Mitte eingesetztes Stück sauber herauskommt.
  6. In den Dosen oder Laibwannen 10 Minuten lang auf einem Drahtgitter abkühlen lassen.
  7. Aus den Pfannen nehmen und vollständig auf Gitterrosten abkühlen lassen.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien307
Gesamtfett18 g
Gesättigte Fettsäuren2 g
Ungesättigtes Fett9 g
Cholesterin45 mg
Natrium89 mg
Kohlenhydrate36 g
Ballaststoffe1 g
Eiweiß3 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept