Einfacher Einschicht-Zucchinikuchen

  • 70 Minuten
  • Vorbereitung: 15 Minuten,
  • Koch: 55 Minuten
  • Ausbeute: 12 Portionen
Bewertungen (6)

Von Diana Rattray

Aktualisiert 06/13/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Dieser unglaublich feuchte und einfache Zucchinikuchen ist eine großartige Möglichkeit, frische Zucchini zu verwenden. Wenn Sie einen Überschuss an Zucchini-Kürbis aus Ihrem Garten haben - oder von Nachbarn und Kollegen -, zerkleinern Sie ihn und backen Sie diesen Kuchen. Plus, es ist der ideale Weg, größere Zucchini zu verwenden, die in den wohlschmeckenden Tellern nicht so gut sind.

Wenn Sie Zucchini Kuchen und Brot vermeiden, weil Sie das Gemüse nicht interessieren oder nur Zucchini in den wohlschmeckenden Rezepten verwendet haben, macht ein Bissen dieses Kuchens Sie zu einem Gläubigen. Die Zucchini fügt etwas angenehme Beschaffenheit und Feuchtigkeit hinzu, aber fügt nicht Gemüsegeschmack hinzu. Der fabelhafte Geschmack des Kuchens kommt von Zimt, Zucker und Vanille. Wenn Sie kein Fan von Walnüssen sind, zögern Sie nicht, sie wegzulassen oder stattdessen Pekannüsse oder Kokosraspeln zu verwenden. Oder fügen Sie 1/2 bis 1 Tasse Rosinen oder getrocknete Cranberries zum Teig hinzu.

Der Kuchen enthält keine Zuckerguss, aber es wäre wunderbar mit einer Basis Buttercreme oder Frischkäse Zuckerguss. Oder einfach Puderzucker über den Kuchen gießen oder die Portionen mit einer dünnen Glasur oder Dessertsauce beträufeln.

Was du brauchen wirst

  • 2 Tassen Zucchini (ungeschält, gerieben)
  • 1 Tasse Pflanzenöl
  • 2 Tassen Kristallzucker
  • 3 große Eier
  • 2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 2 Tassen / 9 Unzen Allzweckmehl
  • 2 Teelöffel Zimt
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1 Tasse Walnüsse (gehackt)

Wie man es macht

  1. Den Ofen auf 350 F vorheizen.
  2. Eine 9 x 13 x 2 inch große Backform einfetten und bemehlen
  3. Die Zucchini gründlich waschen. trimmen und verwerfen die Enden. Zerkleinere die Zucchini mit einer Küchenmaschine und einer Schredderscheibe oder verwende eine Kastenreibe. Messen Sie 2 Tassen und legen Sie sie beiseite.
  4. In einer Rührschüssel mit einem elektrischen Mixer schlagen Sie Öl und Zucker, bis alles gut vermischt ist.
  5. Fügen Sie die Eier nacheinander hinzu und schlagen Sie gut nach jeder Zugabe; Mischung in Vanille.
  6. In einer separaten Schüssel Mehl, Zimt, Backpulver, Backpulver und Salz vermischen. Umrühren, um die Zutaten gründlich zu vermischen.
  7. Fügen Sie die trockenen Zutaten zu Zucker und Ei Mischung, abwechselnd mit den geriebenen Zucchini. Falte die gehackten Nüsse in den Teig.
  8. Den Teig in die vorbereitete Backform geben.
  9. Backen Sie den Kuchen für ungefähr 35 bis 40 Minuten, oder bis er zurückprallt, wenn er leicht mit einem Finger berührt wird.

Küche Notizen

  • Verwenden Sie ein neutrales Aroma Pflanzenöl in Backwaren. Einige gute Wahlen umfassen Canolaöl, Maisöl, Traubenkernöl, Safloröl oder ein mildes Erdnussöl. Vermeiden Sie starke Öle wie Olivenöl, Sesamöl, Walnussöl und Haselnussöl.
  • Verlängere die Saison und friere geschredderte Zucchini ein. Die Zucchini zerkleinern und in kleinen Gefrierbeuteln oder -behältern in 1-Tassen-Portionen für Zucchinibrot, Kuchen und Muffins während der Herbst- und Wintermonate einfrieren.
  • Bei Verwendung von Zucchini in herzhaften Aufläufen oder als Beilage ist kleiner besser. Größere Zucchini haben eine zähere Haut und größere Samen, aber sie sind gut für Kuchen, Muffins und schnelle Brote.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien628
Gesamtfett41 g
Gesättigte Fettsäuren4 g
Ungesättigtes Fett23 g
Cholesterin78 mg
Natrium397 mg
Kohlenhydrate62 g
Ballaststoffe3 g
Eiweiß7 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept