Einfacher Senf Mayonnaise Dip Sauce oder Aufstrich

  • 5 Minuten
  • Vorbereitung: 5 Minuten,
  • Koch: 0 Minuten
  • Ausbeute: 2/3 Tasse (8 Portionen)
Bewertungen (15)

Von Diana Rattray

Aktualisiert 08/05/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Mayonnaise, saure Sahne und Senf bilden dieses leckere Dip. Bringen Sie zusätzliche Farbe und Geschmack mit etwas fein gehackter Petersilie in den Dip oder mischen Sie etwas gehackten Schnittlauch, grüne Zwiebeln, Koriander oder rote Paprika. Das vielseitige Dip kann mit weniger Senf abgeschwächt werden, oder Sie fügen zusätzlichen Senf oder einen Esslöffel Meerrettich hinzu, um einen stärkeren, schärferen Geschmack zu erhalten.

Diese leichte Senf-Mayonnaise-Dip-Sauce ist köstlich zu Schweinen in einer Decke, weichen Brezeln, Hot Dog oder Wurst-Snacks, oder servieren Sie sie mit Hühnchenfingern oder Flügeln. Fügen Sie etwas vorbereiteten Meerrettich hinzu und servieren Sie es als eine Würze zusammen mit Roastbeef oder einem Corned-Beef-Abendessen, oder verwenden Sie es als eine Ausbreitung auf Sandwiches.

Das Rezept macht etwa 2/3 Tasse Dip (etwa acht 1-Esslöffel Portionen). Es ist leicht für eine Party hochskaliert.

Was du brauchen wirst

  • 3 Esslöffel Dijon Senf (hohe Qualität)
  • 3 Esslöffel Mayonnaise (Vollfett)
  • 3 Esslöffel saure Sahne (Vollfett oder reduziertes Fett)
  • Optional: 1 Esslöffel Petersilie (frisch, gehackt)
  • Optional: 1 Esslöffel rote Paprika (fein gehackt)

Wie man es macht

  1. In einer kleinen Schüssel Senf, Mayonnaise und saure Sahne vermischen. Umrühren, bis alles gründlich gemischt ist.
  2. Wenn gewünscht, fügen Sie 2 bis 3 Teelöffel frische gehackte Petersilie hinzu.
  3. Dieses Dip hat einen schönen Senfgeschmack, gut für Hot Dog Snacks, Brezeln oder Chicken Wings.
  4. Machen Sie den Dip ein paar Stunden im Voraus für den besten Geschmack. Den Behälter abdecken und bis zu 3 Tage im Kühlschrank aufbewahren.

Küche Notizen

Für tangier Geschmack, fügen Sie einen Teelöffel oder zwei Apfelessig, Weißweinessig oder Zitronensaft in den Dip.

Für eine Dijonnaise-Brotaufstrich, ersetzen Sie die saure Sahne mit mehr Mayonnaise und reduzieren Sie den Dijon-Senf auf 1 bis 2 Esslöffel oder nach Geschmack. Wenn alles mit Mayonnaise und ohne saure Sahne gemacht wird, bleibt das Dip für bis zu 1 Woche im Kühlschrank.

Das Ganze mit einem Schuss Tabasco-Sauce oder Cayennepfeffer würzen oder mit etwas Currypulver exotischen Geschmack hinzufügen.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien48
Gesamtfett5 g
Gesättigte Fettsäuren1 g
Ungesättigtes Fett1 g
Cholesterin5 mg
Natrium100 mg
Kohlenhydrate1 g
Ballaststoffe0 g
Eiweiß0 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept