Einfache hausgemachte Hollandaise

  • 6 Minuten
  • Vorbereitung: 5 Minuten,
  • Koch: 1 Min
  • Ausbeute: 3/4 Tasse (3 Portionen)
Bewertungen (4)

Von Leah Maroney

Aktualisiert 18/08/17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Ich wusste nie, Hollandaise war so einfach und einfach zu machen, bis ich es selbst ausprobiert habe !! Es ist nur Butter, Eier und Zitronensaft! Es könnte nicht einfacher sein!

Ein Stabmixer (ein Stabmixer, der direkt in einen Topf passt!) Macht den Prozess noch einfacher! Wenn Sie keinen Stabmixer haben, können Sie auch einen normalen Mixer oder einen Schneebesen verwenden, wenn Sie sich wagemutig fühlen. Wenn Sie sich dafür entscheiden, die Hollandaise zu verquirlen, ist es hilfreich, wenn jemand die Butter in die Eigelbmischung gießt, während Sie wischen. Es ist schwer zu wischen und gleichzeitig zu gießen!

Es ist wichtig, die Hollandaise bei einer warmen Temperatur zu halten. Es verliert seine schöne Textur, wenn es zu heiß oder zu kalt wird. Deshalb bestelle ich die Sachen selten! Warm = Bakterienwachstum, also darauf achten, die Sauce nicht zu lange stehen zu lassen! Mach es richtig, bevor du bereit bist zu dienen!

Dies macht eine kleine Portion Hollandaise, aber Sie können das Rezept einfach verdoppeln oder verdreifachen und es einfach in eine größere Schüssel mischen!

Sie können auch eine würzigere Version dieser Köstlichkeit machen, indem Sie eine kleine scharfe Soße hinzufügen, wenn Sie das Salz einrühren!

Diese Hollandaise ist köstlich auf selbstgebackenen englischen Muffins und als essentieller Belag auf hausgemachten Eiern Benedict!

Was du brauchen wirst

  • 1 Eigelb
  • 1 1/4 Teelöffel Wasser
  • 1 Teelöffel Zitronensaft (frisch)
  • 1 Stabbutter (1/2 Tasse)
  • Salz nach Geschmack

Wie man es macht

  1. Die Butter in einen kleinen Topf geben. Die Butter im Topf schmelzen. Stellen Sie sicher, dass die Pfanne geschwenkt wird, bis die Butter nicht mehr schaumig ist.
  2. Legen Sie das Eigelb in eine Tasse, die genau auf den Kopf Ihres Pürierstabs passt. Gib den Zitronensaft und das Wasser in die Tasse. Schalten Sie den Stabmixer an und beginnen Sie, die geschmolzene Butter in den Becher zu gießen, während der Stabmixer noch eingeschaltet ist.
  3. Mischen Sie, bis die Soße vollständig glatt ist. In das Salz geben und abschmecken. In einem Topf mit Deckel an einem warmen Ort aufbewahren. Die Hollandaise kann nicht wieder aufgewärmt werden, wenn es kalt wird. Es wird auch nicht richtig gießen, wenn es zu kalt wird! Es bleibt nur die richtige Konsistenz, während es eine warme Temperatur ist!
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien299
Gesamtfett32 g
Gesättigte Fettsäuren20 g
Ungesättigtes Fett10 g
Cholesterin151 mg
Natrium130 mg
Kohlenhydrate0 g
Ballaststoffe0 g
Eiweiß3 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept