Einfach gegrillter Lachs mit Granatapfel Vinaigrette Rezept

  • 25 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 15 Minuten
  • Ausbeute: 4 Portionen gegrillter Lachs
Bewertungen (7)

Von Barbara Rolek

Aktualisiert am 22.09.17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Die Granatapfel-Vinaigrette dient einem doppelten Zweck in diesem einfachen gegrillten Lachsgericht. Es ist eine Marinade und eine Dressing, die über das fertige Gericht getröpfelt wird, das als Vorspeise oder Salat für einen Hauptgericht Salat gegessen werden kann. Osteuropäer sind extrem begeistert von Lachs und Granatapfel, einer Frucht, die sie von ihren Nachbarn im Nahen Osten und im Mittelmeerraum geerbt hat und die in einigen osteuropäischen Regionen kultiviert wird.

Hier ist ein größeres Bild von gegrilltem Lachs mit Granatapfel-Vinaigrette.

Ergibt 4 Portionen leicht gegrillten Lachs mit Granatapfel Vinaigrette

Was du brauchen wirst

  • Für die Granatapfel-Vinaigrette:
  • 1/2 Tasse frischer oder in Flaschen abgefüllter Granatapfelsaft
  • 1/4 Tasse Rotweinessig
  • 2 Esslöffel Honig
  • 1/2 Tasse Olivenöl (nicht extra vergine) oder Sonnenblumenöl
  • Salz und Pfeffer, nach Geschmack
  • Garnitur: Granatapfelkerne
  • Garnitur: 1 EL Schnittlauch (gehackt)
  • Für den Lachs:
  • 4 (4 bis 6 Unzen) Lachsfilets (ohne Knochen, ohne Haut und trocken getupft)
  • Optional: Römersalat

Wie man es macht

  1. Um die Granatapfel-Vinaigrette zu machen: In einer mittelgroßen Schüssel den Granatapfelsaft, Essig und Honig vermischen und 10 Minuten ziehen lassen. Das Öl einrühren und die Gewürze anpassen. Bei Bedarf Granatapfelkerne und Schnittlauch beimengen. Bis zum Servieren kühl stellen. Vor Gebrauch gut umrühren.
  2. 1/2 Tasse Granatapfelvinaigrette in einen anderen Behälter geben und im Kühlschrank aufbewahren.
  3. Lachsfilets mit Salz und Pfeffer würzen, falls gewünscht. Legen Sie sie in eine 13x9-Zoll-Glas- oder Keramikpfanne und übergießen Sie die restliche Vinaigrette. Die Filets mit Vinaigrette bestreichen. Mit Plastikfolie abdecken und für mindestens 20 Minuten, aber nicht länger als 3 Stunden im Kühlschrank aufbewahren.
  4. In der Zwischenzeit einen großen Tischgrill oder einen Grill im Freien erhitzen. Den Lachs auf den heißen Grill legen, zugedeckt und 1 Minute kochen lassen. Geben Sie den Filets eine Vierteldrehung, um die Gitterschnittmarken zu erhalten und kochen Sie weitere 3-4 Minuten oder bis der Lachs Ihren Wünschen entspricht. Normalerweise dauert es 5 Minuten pro 1/2 "Dicke. Entsorgen Sie Vinaigrette zum Marinieren.
  5. Mit oder ohne Gemüse servieren, mit der reservierten Vinaigrette über die Filets gießen und auf Wunsch mit Granatapfelkernen und Schnittlauch garnieren.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien373
Gesamtfett31 g
Gesättigte Fettsäuren5 g
Ungesättigtes Fett21 g
Cholesterin28 mg
Natrium104 mg
Kohlenhydrate13 g
Ballaststoffe0 g
Eiweiß10 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept