Einfach glasiertes Schinkenbrot mit Senf

  • 70 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 60 Minuten
  • Ausbeute: 6
Bewertungen (21)

Von Diana Rattray

Aktualisiert am 20.3.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Dieses Schinkenbrot ist eine großartige Möglichkeit, den übriggebliebenen Schinken zu verwenden, und er wäre köstlich zu gebackenen Süßkartoffeln.

Der Laib wird in einer Laibpfanne mit Hafer zubereitet und mit Petersilie, Zwiebeln und Senf aromatisiert. Eine würzige braune Zucker-Essig-Sauce wird hinzugefügt, kurz bevor das Schinkenbrot in den Ofen geht.

Servieren Sie dieses Schinkenbrot mit Kartoffelpüree und gedünstetem Gemüse oder einem Salat.

Was du brauchen wirst

  • 1 1/2 Pfund geräucherter Rohschinken *
  • 1 Esslöffel zubereiteter Senf
  • 1/4 Tasse gehackte Zwiebel
  • 1 EL frisch gehackte Petersilie
  • 1/2 Tasse schnell kochen Hafer
  • 3/4 Tasse Kondensmilch oder halb und halb
  • 1 großes Ei, geschlagen
  • 1/4 Tasse hell- oder dunkelbrauner Zucker, abgepackt
  • 1/4 Tasse Essig

Wie man es macht

  1. Erhitze den Ofen auf 350 F.
  2. Eine 9 mal 5 mal 3 Zentimeter große Laibpfanne einfetten
  3. Kombinieren Sie gemahlenen Schinken, Senf, gehackte Zwiebel, Petersilie, Hafer, Milch und Ei; gut vermischen und zu einem Laib in der vorbereiteten Laibpfanne formen.
  4. Kombinieren Sie den braunen Zucker und den Essig in einem kleinen Kochtopf. Stellen Sie den Topf auf mittlerer Hitze und kochen Sie, bis der Zucker sich aufgelöst hat.
  5. Gießen Sie die braune Zuckermischung über Schinkenlaib.
  6. Den Schinken im vorgeheizten Ofen 60 Minuten backen.
  7. Wenn gewünscht, mit Tomatenscheiben, Spinatblättern und hart gekochten Eierscheiben garnieren.

* Reste von Schinken- oder Schinkensteaks in einem Fleischwolf in einer groben Form mahlen oder in die Küchenmaschine geben und so lange pürieren, bis er in Stücke geschnitten wird, die dem Hackfleisch ähneln.

Tipp: Verwenden Sie Dijon-Senf oder einen Gourmet-Senf im Schinkenbrot.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien329
Gesamtfett16 g
Gesättigte Fettsäuren5 g
Ungesättigtes Fett6 g
Cholesterin234 mg
Natrium1, 427 mg
Kohlenhydrate18 g
Ballaststoffe1 g
Eiweiß28 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)