Einfaches Eierstich Rezept-Royale als Suppe garnieren

  • 30 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 20 Minuten
  • Ausbeute: 4 als Garnierung
Bewertungen

Von Jennifer McGavin

Aktualisiert am 09/09/17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

"Eierstich", oder Royal, wird in Deutschland als eine sehr beliebte klare Suppengarnitur verwendet. Royale ist eine Eierpudding, in einem Wasserbad gebacken und dann in ausgefallene Formen geschnitten, aber meistens rautenförmig. Dieses Rezept für Royale hat ein paar Hinweise, die den Erfolg garantieren. Royale wird oft in der "Hochzeitssuppe" verwendet.

Rezept kann nach Bedarf verdoppelt werden.

Verwendung in deutscher Hochzeitssuppe.

Was du brauchen wirst

  • 1/2 Tasse Milch (oder Sahne)
  • 1 Ei
  • 2 Eigelb
  • Frisch geriebene Muskatnuss nach Geschmack
  • 1/4 TL Salz-

Wie man es macht

  1. Machen Sie ein Wasserbad (Bain Marie) für den Royale Pudding. Sie benötigen zwei Backformen, um das Royale zu backen. Man kann eine hitzebeständige Teetasse oder eine flache Form sein, die in die zweite Pfanne passt. Die zweite, größere Pfanne hält heißes Wasser zum Backen der Pudding, damit es nicht gerinnt.
  2. Ofen auf 300 ° F erhitzen. Kochen Sie mehrere Tassen Wasser für das Wasserbad.
  3. Gießen Sie großzügig die Form, die Sie verwenden (kann eine Teetasse, ein Ramekin oder eine kleine Auflaufform sein), mit einem Stück Wachspapier schneiden, um den Boden und Butter, die auch passen.
  4. Erhitzen Sie die Milch oder die Sahne in einer kleinen Pfanne bis knapp unter den Siedepunkt.
  5. Schlagen Sie das Ei, Eigelb, Muskat und Salz zusammen. Unter ständigem Rühren die heiße Milch in einem dünnen Strahl in die Eier gießen.
  6. Lassen Sie den Schaum, falls vorhanden, absetzen. Gießen Sie durch ein feines Sieb in Ihre Form. Das Sieb sammelt jedes gekochte Ei oder Stücke von großer Muskatnuss. Versuchen Sie nicht, den Schaum obenauf fließen zu lassen, da er eine unangenehme Kruste bildet, die Sie nach dem Backen entfernen müssen.
  7. Legen Sie das größere Gericht in den Ofen, dann Ihre Puddingform hinein. Gießen Sie heißes Wasser rund 2/3 des Weges nach oben.
  8. Backen Sie für 20 bis 30 Minuten (hängt davon ab, wie dick Ihr royale ist) oder bis Satz.
  9. Lassen Sie den Royale für 20 Minuten oder länger abkühlen (Sie können auch im Kühlschrank), dann entformen Sie sich auf eine Schnittfläche, indem Sie die Seiten des Vanillepudding mit einem Messer lösen und die Vanillesoße sanft gleiten oder aus der Form drehen.
  10. Wenn Sie eine flache Form verwendet haben, können Sie die Royale sofort in ausgefallene Formen wie Diamanten schneiden. Sie können auch einen Ausstecher verwenden.

    Wenn Sie den Royale in einer Teetasse oder in einer kleineren Form gebacken haben, müssen Sie den Vanillepudding mit einem Messer in Viertel- oder halbe Zollschichten schneiden und die einzelnen Schichten verwenden, um fantastische Formen zu schneiden.

Tipps:

Sie können Ihren "Eierstich" zum Spaß (da es in klarer Suppe verwendet wird) mit einem Teelöffel Tomatenmark für rote oder fein gehackte Petersilie für Grün färben. Sie können auch andere frische Kräuter verwenden, aber vor dem Backen durch ein Sieb filtern, weil die Stücke auf den "Eierstich" steigen.

Zum Servieren mehrere Stücke in den Boden eines Suppentellers geben, heiße Brühe darüber gießen und wie gewünscht mit Kräutern garnieren.

Sofort servieren.

Kochen Sie das Royale nicht in der Brühe, da es nicht viel Handhabung braucht und die Brühe trüb wird.

Ein guter "Eierstich" ist bekannt für seine glatte, samtige Textur, die ein wenig an weichen Tofu erinnert. Wenn das Wasser im Wasserbad im Ofen zum Kochen kommt, wird der Royale porös und wenn man Luft hineinschlägt, bevor es gebacken wird, könnte das gleiche passieren.

Andere Methoden zum Kochen "Eierstich" gehören Kochen in einem Zip Top Plastiktüte in einem Wasserbad, Kochen in kochendem Wasser auf dem Herd und Kochen in einem Doppelkessel-Methode über die Kartoffelpfanne. Keine davon garantiert ein reibungsloses Produkt, ist aber weniger kompliziert.

Das üblicherweise genannte Eigelb-Verhältnis ist ein zusätzliches Eigelb pro Ei. Je mehr Milch du hinzufügst, desto weicher ist das Royale (schwieriger zu handhaben). Einige "Eierstich" Rezepte enthalten keine Milch oder Sahne oder nur ein wenig. Experimentieren Sie, bis es für Sie funktioniert.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien162
Gesamtfett15 g
Gesättigte Fettsäuren8 g
Ungesättigtes Fett4 g
Cholesterin190 mg
Natrium213 mg
Kohlenhydrate1 g
Ballaststoffe0 g
Eiweiß6 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept