Einfaches und köstliches Braten-Rote-Bete-Wurzeln-Rezept

  • 50 Minuten
  • Vorbereitung: 5 Minuten,
  • Koch: 45 Minuten
  • Ausbeute: Für 4 Personen
Bewertungen (169)

Von Elaine Lemm

Aktualisiert am 08/09/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Albträume sind schlaffe Scheiben von Rote Beete, die in einem Essigbad schwimmen, das ist die gekochte Rote Bete, die die meisten von ihnen gewohnt waren, bis die Rote Bete einen neuen Status als Superfood des Gemüsekorbs in Großbritannien bekam. Ist es ein Wunder, dass viele aufgehört haben, die eingelegten zu essen, als das Rösten der Lieblingsweg war, diese roten Schönheiten zu kochen? Selbst gekochte Rote Beete, obwohl unendlich viel besser als gebeizt, wurde mehr oder weniger beiseite geworfen.

Um die volle Süße und das gute Nährwert dieses schönen Gemüses zu erhalten, braten Sie es einfach. Wie Sie in diesem Rübenrezept sehen, ist es einfach und unkompliziert, mit dem Ergebnis, Rüben mit einem intensivierten süßen Geschmack ohne Kompromisse in der Textur.

Rote Bete wird am besten mit der Haut geröstet, die leicht entfernt wird, sobald die Rote Beete gekocht ist. Achten Sie darauf, die Haut beim Waschen der Rote Beete nicht zu zerbrechen und schneiden Sie die Wurzeln nicht ab. Lassen Sie mindestens 1 "/ 2, 5 cm Stiel oben liegen.

Was du brauchen wirst

  • 8 Tennisballgroße frische Rote Bete
  • 3 Esslöffel Olivenöl extra vergine
  • 1 Teelöffel Maldon (oder Meersalzflocken)
  • 2 Zweige frischer Thymian

Wie man es macht

  1. Den Ofen auf 400 F / 200 C / Gas Markierung 6 vorheizen
  2. Waschen Sie die frische Rote Beete vorsichtig unter fließend kaltem Wasser und tupfen Sie sie mit Küchenpapier trocken. Schneiden Sie die Blätter weg und stellen Sie sicher, dass Sie mindestens einen Zentimeter des Stiels zurücklassen, vorzugsweise ein kleines bisschen mehr. Achten Sie darauf, die Haut nicht zu brechen, wenn Sie es tun, werden sie immer noch gut schmecken, aber etwas Geschmack verlieren.
  3. Die Rüben in eine große, geräumige Bratform geben, mit dem Olivenöl bestreuen und die Rote Bete in das Öl rollen, um sicherzustellen, dass sie gut bedeckt sind. Zum Schluss mit Meersalz und Thymian bestreuen.
  4. Im vorgeheizten Ofen 40 bis 45 Minuten backen oder bis die Rüben weich, aber nicht geschrumpft sind. Entferne die Dose aus dem Ofen und lass die Rüben abkühlen.
  5. Sobald abgekühlt, reiben Sie die Haut mit einem Stück Küchenpapier weg, es sollte schnell weggehen. Tragen Sie auch ein Paar Gummihandschuhe, wenn Sie dies tun, damit Ihre Hände nicht rot werden. Schneiden Sie die Wurzel und die Stängel ab und verwenden Sie sie dann wie gewünscht.
  6. Geröstete Rote Beete gefriert gut, wenn sie in Würfel oder Scheiben geschnitten wird. Die Rote Bete in einen Gefrierbeutel geben und einfrieren. Sie werden sich bis zu einem Monat extrem gut halten.
  7. Wenn Sie bereit sind, die Rote Beete zu verwenden, nehmen Sie sie einfach aus dem Gefrierschrank und auftauen langsam im Kühlschrank. Verwenden Sie wie frisch geröstet, Sie werden nicht in der Lage sein, den Unterschied zu erkennen.

Küche Notizen

Braten Rote Bete passt gut zu weichem Ziegenkäse und saisonalem Gemüse, in einem Salat, schonend gewärmt und serviert auf Pasta mit frischer Ruccola / Rucola, als Beilage zu jedem Fleisch, oder einfach nur selbst mit etwas Olivenöl, lecker.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien209
Gesamtfett11 g
Gesättigte Fettsäuren2 g
Ungesättigtes Fett7 g
Cholesterin0 mg
Natrium794 mg
Kohlenhydrate27 g
Ballaststoffe8 g
Eiweiß4 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept